Run, Fatboy, Run (1411)

Der zweite Weihnachtsfeiertag. Gestern haben wir mit meinem Teil der Familie geschlemmt und ich weiß nicht, wann ich zuletzt so viel gegessen habe. Dennoch gab es heute früh bereits wieder ein großes Frühstück mit Rührei und weiteren Leckereien. Danach musste ich einfach raus und laufen. Auch wenn es in Strömen geregnet hat. 🌧

Verregneter Weihnachtslauf zu den 100 km im Dezember

Verregneter Weihnachtslauf zu den 100 km im Dezember

Distanz: 8.12 km
Zeit: 00:48:18
Anstieg: 61 m
Ø Pace: 5:57 min/km
Ø Geschwindigkeit: 10.1 km/h
Ø Herzfrequenz: 160 bpm
Ø Schrittfrequenz: 152 spm
Temperatur: 10.0 °C
Kalorien: 639 kcal

2022: 2541 km
Dezember: 107 km
KW 52: 8 km

Meine Wade hat wieder ziemlich gezwickt. Inzwischen bin ich mir ziemlich sicher, dass ich mein nächstjähriges Distanzziel um gut 1.000 km heruntersetzen werden muss. Dafür mehr Kraftsport. Fällt mir nicht leicht, aber führt kein Weg dran vorbei. Dazu doch später in einem ausführlicheren Artikel mehr. 🏃‍♂️

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 289: Norman Mascher Aspenjö
Im zweiten Ohr: Skye Wallace, Rancid, Jimmy Eat World

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..