Run, Fatboy, Run (1224)

Herrliches Wetter hat mich heute nach draußen gelockt. Zum ersten Mal in diesem Jahr in Minimalausstattung, sprich Shorts und leichtem Shirt. Ich bin hoch zum Alten Kanal gelaufen und hatte so 14 km angepeilt, um die 50 km diese Woche vollzumachen. Dann jedoch war ich so im Flow, dass ich einfach weitergelaufen bin: mein zweiter Halbmarathon im März. Glücklicherweise hatte ich meine Soft Flask dabei, sonst wäre das nicht so leicht gegangen. 🌞

Das famose Wetter hat zu einem Halbmarathon verlockt

Das famose Wetter hat zu einem Halbmarathon verlockt

Distanz: 22.08 km
Zeit: 02:04:59
Anstieg: 164 m
Ø Pace: 5:40 min/km
Ø Geschwindigkeit: 10.6 km/h
Ø Herzfrequenz: 160 bpm
Ø Schrittfrequenz: 151 spm
Temperatur: 16.1 °C
Kalorien: 1592 kcal

2022: 738 km
März: 239 km
KW 12: 58 km

Das war einfach nur ein Genusslauf und ich liebe es, dass ich aus dem Stand einfach so einen Halbmarathon in unter zwei Stunden laufen kann. Hätte man mir das vor ein paar Jahren erzählt, ich hätte ungläubig den Kopf geschüttelt. Morgen dann Pause und die kommende Woche werde ich auch eher entspannt angehen. 🏃‍♂️

Im ersten Ohr: Radio Nukular – Episode 168 – Das Buch von Boba Fett, Max und Dominik
Im zweiten Ohr: blink-182, Frank Turner, Skye Wallace

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (1224)

  1. Pingback: Media Monday #561 | moviescape.blog

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (1226) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.