Run, Fatboy, Run (1190)

Letzte Nacht war ich wieder unvernünftig lange wach und habe mich unvernünftig ungesund ernährt. Heute früh gab es noch ein ausführliches, großes Frühstück. Nicht die besten Voraussetzungen für einen langen Lauf. Doch ich hatte den monatlichen Halbmarathon eingeplant und es war herrlich sonnig. Also stand nur noch die Frage im Raum, welche Strecke ich denn laufen soll. 🏃‍♂️

Sonniger Februar-Halbmarathon

Sonniger Februar-Halbmarathon

Distanz: 22.05 km
Zeit: 02:08:14
Anstieg: 160 m
Ø Pace: 5:49 min/km
Ø Geschwindigkeit: 10.3 km/h
Ø Herzfrequenz: 159 bpm
Ø Schrittfrequenz: 151 spm
Temperatur: 5.0 °C
Kalorien: 1577 kcal

2022: 381 km
Februar: 118 km
KW 6: 67 km

Letztendlich habe ich mich spontan für eine Runde entschieden. Halb an der Straße entlang, halb durch den Wald. Keine extremen Steigungen und viel Sonne. Das hat mir gut getaugt und ich bin froh, die Halbmarathon-Distanz einmal wieder in einer Pace unter 6:00 min/km gelaufen zu sein. Morgen Ruhetag und dann geht es weiter. 🙂

Im ersten Ohr: Radio Nukular – Episode 161 – Die Addams Family
Im zweiten Ohr: Skye Wallace, Jimmy Eat World

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (1190)

  1. Pingback: Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings (2021) | moviescape.blog

  2. Pingback: Media Monday #555 | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..