Media Monday #506

Ich spare mir diese Woche das Aufregen über die neuesten Entwicklungen und lasse meinen Tweet vom Donnerstag sprechen:

Ansonsten war das Wochenende recht entspannt (siehe unten) und wir haben es heute mit einem Sonntagsspaziergang ausklingen lassen. Für alles Weitere lasse ich meine Antworten auf die aktuellen Fragen des Medienjournals sprechen. Schaut doch mal rein und bleibt gesund! 💚

Media Monday #506

  1. Ich musste mich diese Woche schon wieder sehr über die Politik aufregen, die stets zwischen opportunistisch und unfähig schwankt (siehe Tweet oben).
  2. Aufwändige Sammlereditionen mag ich sehr. Das gilt nicht nur für Filme, sondern auch z.B. Comics, wie die wunderbare Jubiläumsedition von „Akira“ (siehe Fotos unten).
  3. Filme, die mich immer wieder begeistern, werden oft zu Lieblingsfilmen.
  4. Mich bewegen vor allem meine Beine, weshalb ich am Wochenende auch den zweiten Halbmarathon des Jahres gelaufen bin.
  5. Das Zappelinchen und der Zwergofant haben den wöchentlichen Filmabend mit „Ich: Einfach unverbesserlich 3“ sehr genossen.
  6. Auch wenn sie nach zwei Staffeln so gut wie abgesetzt ist, konnte mich David Finchers Serie „Mindhunter“ doch ziemlich begeistern.
  7. Zuletzt habe ich den Wunsch meiner Kinder erfüllt und mit ihnen zusammen „Frag doch mal die Maus“ gesehen und das war seeeehr langwierig, weil die Show bis kurz vor Mitternacht gedauert hat.

Diese Woche hat eine wundervolle Manga-Edition den Weg in mein Comic-Regal gefunden (mehr Einblicke dieser Art findet ihr auf meinem Instagram-Account):

28 Gedanken zu “Media Monday #506

  1. Ich für meinen Teil hab die neuen Regeln schon verstanden, aber ich find sie halt ein wenig willkürlich und wenig brauchbar auf Kreisebene. Wenn hier der Wert zu hoch ist, kann ich ja quasi einfach in der Nachbarstadt shoppen 😅 Und was da vollkommen fehlt ist ja diese „positive Entwicklung über 14 Tage“ – mal gucken ob das überhaupt irgendjemand einhält

    Gefällt 1 Person

  2. Es wird in der deutschen Politik einfach nicht flexibel genug gedacht. Das habe ich hier letztes Jahr bei der Kommunalwahl zum Beispiel sehr deutlich gemerkt, als ich die Wahlkämpfer unterschiedlicher Parteien mal nach ihren Konzepten gefragt habe. Und wenn es da schon so ist, warum sollte es auf Bundesebene anders sein?

    Wir haben gegen 21:30 von Frag doch mal die Maus zu unseren Serienstau auf Hulu gewechselt und die liegengebliebenen Grown-Ish Folgen nachgeholt.

    Gefällt 1 Person

    • Ja, viel zu eingefahren alles und Innovation ist ein Fremdwort. Zudem die anstehende Wahl und niemand hat den Mumm auch mal unbequeme Entscheidungen durchzuziehen. Aber das Frustrierende ist ja, dass gefühlt seit einem Jahr nix passiert ist und alles viel zu langsam geht. Da bin ich ganz bei dir.

      Hätte ohne Kinder bestimmt auch nicht bis zum Ende geschaut, so sehr ich die Maus auch mag.

      Gefällt 1 Person

      • Es ist leider so war, dass die länge des politischen Stillstand echt erschreckend ist. Es kann doch nicht so schwer sein mal den Arsch hoch zu bekommen und Konzepte zu erarbeiten. Und selbst wenn am Ende die Konzepte nicht zu 100% perfekt waren, wäre es besser als dieses rumgeeier.

        Gefällt 1 Person

      • Wäre auch eine Maßnahme. Zumindest hier in NRW hat man die Verantwortung wie es an den Schulen laufen soll ja wieder den Schulen selber zugeschoben, statt einheitliche Konzepte zu erarbeiten.

        Gefällt 1 Person

  3. Zu 1. Also ich sehe da wenig bis keinen Opportunismus, sondern fast nur Unfähigkeit. Aber was will man von einer Regierung erwarten, zu der Andi Scheuer gehört?

    Ich lasse mich einfach überraschen, was in den nächsten Wochen so öffnet. 😉

    Gefällt 1 Person

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.