Run, Fatboy, Run (834)

Die letzten zwei Arbeitswochen des Jahres sind gestartet und trotz (oder aufgrund von) Corona ziehen diese auch wieder deutlich an. Da die Mittagspause heute sehr eng zwischen zwei Meetings eingequetscht war, bin ich erst abends zu einem Lauf aufgebrochen. Natürlich im Dunkeln mit Stirnlampe. Da habe ich es normalerweise schon gut mit meinen Mittagsläufen… 🔦

Das Laufen im Dunkeln habe ich wahrlich nicht vermisst

Das Laufen im Dunkeln habe ich wahrlich nicht vermisst

Distanz: 8.11 km
Zeit: 00:46:37
Anstieg: 52 m
Ø Pace: 5:45 min/km
Ø Geschwindigkeit: 10.4 km/h
Ø Herzfrequenz: 151 bpm
Ø Schrittfrequenz: 146 spm
Temperatur: 1.7 °C
Kalorien: 577 kcal

2020: 1840 km
Dezember: 52 km
KW 50: 8 km

Meine Energie war schon weitgehend verbraucht und bin langsam vor mich hingetrottet. Gut getan hat mir der Lauf dennoch, denn ohne diesen hätte ich mich heute so gut wie gar nicht bewegt. Mal sehen, wie sich der Tag morgen gestaltet.

Im Ohr: Sneakpod #657 – Hillbilly Elegy

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (834)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (835) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.