Run, Fatboy, Run (794)

Heute war ein verrückter Tag. Viel zu viel los, sowohl im Privaten als auch im Job, und keine wirkliche Pause. Also bin ich abends laufen gegangen. Trotz Dauerregen und Kälte. Schon nach ein paar hundert Metern waren meine Schuhe durchnässt. Nicht wirklich angenehm. 🌧

Heute hat es so stark geregnet, dass in meinen Schuhen das Wasser stand

Heute hat es so stark geregnet, dass in meinen Schuhen das Wasser stand

Distanz: 10.04 km
Zeit: 00:55:09
Anstieg: 63 m
Ø Pace: 5:29 min/km
Ø Geschwindigkeit: 10.9 km/h
Ø Herzfrequenz: 152 bpm
Ø Schrittfrequenz: 146 spm
Temperatur: 6.7 °C
Kalorien: 755 kcal

2020: 1449 km
Oktober: 105 km

Im Gegensatz zu gestern, als ich fast die identische Strecke gelaufen bin, war ich auch deutlich langsamer unterwegs. Ich hatte drölftausend Sachen im Kopf und wollte irgendwann nur noch nach Hause. So richtig vom Fleck kam ich dabei nicht. Naja, es sagt ja niemand laufen wäre immer toll. Und über das Stadium des Schönwetterläufers bin ich schon seit geraumer Zeit hinaus… 😅

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 220: Welterfolge
Im zweiten Ohr: Radio Nukular – Episode 127: Naughty Dog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.