Run, Fatboy, Run (733)

Nach meinem langen Lauf am Wochenende waren die Beine heute noch schwer. Zumindest auf dem ersten Kilometer hatte ich noch das Gefühl, als würde nichts vorwärts gehen. Diesen bin ich auch in 6:10er Pace gelaufen und habe mich auf eine langsame Runde eingestellt. 🏃‍♂️

In der Sonne über die Felder...

In der Sonne über die Felder…

Distanz: 8.13 km
Zeit: 00:44:42
Anstieg: 62 m
Ø Pace: 5:30 min/km
Ø Geschwindigkeit: 10.9 km/h
Ø Herzfrequenz: 159 bpm
Ø Schrittfrequenz: 148 spm
Ø Temperatur: 25.8 °C
Kalorien: 635 kcal

2020: 811 km
Juli: 82 km

Danach ging es jedoch plötzlich gut voran und ich wurde immer schneller. Am Ende stand ein 5:30er Schnitt auf der Uhr, was ich zu Beginn so nicht erwartet hätte. Meine Woche ist ziemlich voll, doch am Mittwoch sollte ein weiterer Lauf drin sein…

Im ersten Ohr: Radio Nukular – Episode 120: Die Xbox 360 Teil 2
Im zweiten Ohr: Jimmy Eat World, blink-182

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (733)

    • Ach, durch die Regelmäßigkeit geht das inzwischen (Home Office sei Dank!) recht locker. Ich bewundere da eher immer noch deine Leistung vom Wochenende. Wir sind halt schon zwei Ausnahmesportler… 😂

      Gefällt 1 Person

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.