Run, Fatboy, Run (717)

Heute ist mein erster Arbeitstag nach dem verregneten Urlaub. Gegen Mittag hatte ich endlich hunderte von E-Mails gesichtet, aussortiert und Aufgaben priorisiert. Danach war ich platt und habe Ausgleich für meinen Kopf gebraucht. Also raus und laufen. Da war der strömende Regen auch schon fast egal. ☔

Heute hat es den ganzen Lauf komplett durchgeregnet...

Heute hat es den ganzen Lauf komplett durchgeregnet…

Distance: 7.12 km
Duration: 00:38:50
Elevation: 42 m
Avg Pace: 5:26 min/km
Avg Speed: 11.0 km/h
Heart Rate: 163 bpm
Stride Frequency: 152 spm
Energy: 605 kcal

2020: 650 km
Juni: 98 km

Ich ziehe meine geplanten Läufe ja meist durch, auch wenn es regnet. Heute ist es jedoch so nass gewesen, dass ich schon nach einem Kilometer bis auf die Knochen durchgeweicht war. Nicht sonderlich angenehm. Dennoch war ich froh draußen gewesen zu sein (und schnell war ich auch). Das Jahr 2020 ist schon jetzt das Jahr mit der drittlängsten Gesamtdistanz seit ich laufe. Da sollte bis Ende des Jahres doch noch einiges zu holen sein… 💪

Im Ohr: Nerdtalk Sendung 560 – Nicht auf die Länge kommt es an

3 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (717)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (718) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.