Run, Fatboy, Run (638)

Wie geplant habe ich mich heute erneut auf den Weg gemacht. Dabei spüre ich schon wieder ein leichtes Kratzen im Hals. Aber ohne Laufen wäre das ja auch da. Also lieber langsam machen und zumindest ein wenig bewegen:

Nachts durch schummrige Gässchen schlüpfen...

Nachts durch schummrige Gässchen schlüpfen…

Distance: 7.10 km
Duration: 00:44:03
Elevation: 41 m
Avg Pace: 6:11 min/km
Avg Speed: 9.7 km/h
Heart Rate: 167 bpm
Stride Frequency: 151 spm
Energy: 626 kcal

2019: 374 km
November: 35 km

Der Puls war auf dem ersten Kilometer erneut viel zu hoch, was vielleicht an den niedrigen Temperaturen liegt. Doch egal. Ansonsten habe ich es langsam angehen lassen. Anstrengend war der Lauf dennoch. Diese nasse Kälte bei Dunkelheit ist irgendwie auch nix. Aber besser laufen als nicht laufen, oder? 💪

Im Ohr: FatBoysRun – Episode 176: Eure Fragen und Eure Themen

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (638)

  1. Pingback: Brittany Runs a Marathon (2019) | moviescape.blog

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (639) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.