Run, Fatboy, Run (604)

Es ist beinahe vier Wochen her, dass ich zum letzten Mal laufen war. Beinahe einen Monat bin ich ausgefallen. Nach einer Grippe und ihren Ausläufern bin ich auch heute noch nicht 100% fit, aber doch soweit wieder hergestellt, dass ich mir eine langsame 5-km-Runde zumuten konnte. Ob das die richtige Entscheidung war?

5 km quer durch das nächtliche Städtchen

5 km quer durch das nächtliche Städtchen

Distance: 5.02 km
Duration: 00:32:05
Elevation: 28 m
Avg Pace: 6:23 min/km
Avg Speed: 9.39 km/h
Heart Rate: 161 bpm
Stride Frequency: 151 spm
Energy: 438 kcal

2019: 97 km
Februar: 5 km

Ich bin ganz bewusst langsam gelaufen. Die ersten drei Kilometer für meinen Geschmack sogar zu langsam. Danach habe ich die wieder ungewohnte Belastung jedoch gespürt. Insofern alles richtig gemacht. Leider hat sich auch mein Fuß wieder gemeldet. Trotz der langen Pause. So langsam macht mir das wirklich sorgen, zumal ich heute extra mit den brandneuen Schuhen gelaufen bin. Wenn sich das bei den nächsten Läufen nicht bessert, muss ich wohl doch mal zum Arzt. Hrgn.

Im Ohr: FatBoysRun – Episode 147: Wir fangen beide wieder neu an

10 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (604)

  1. Ohje, das klingt gar nicht gut 😦 ich würde dir ja gut zusprechen, aber bei mir war es ja mit dem Knie genauso.. da hab ich auch 2,5 Monate gebraucht.
    Lass den Februar einfach noch aus, da wirst du eh nicht mehr glücklich mit den Kilometern ;(
    Gute Besserung weiterhin!

    Gefällt 1 Person

    • Warst du denn wegen deinem Knie beim Arzt? Und ist es einfach wieder von selbst weggegangen oder hattest du Einlagen o.ä.? Bin da sehr angenervt und befürchte, dass ich um Hilfe nicht rumkommen werde. Ein paar Läufe versuche ich dennoch unterzubringen. Schon alleine der Fitness und Kalorienreduktion wegen… 😉

      Gefällt mir

      • Ich wollte eigentlich, aber beim Orthopäden hätte ich erst einen „Vorstellungstermin“ machen sollen und das war mir dann irgendwie zu doof. Habe einige Zeit mit der Bandage versucht, aber die hat auch nicht viel geholfen glaube ich.. Kurze Strecken mit laaaaaaaangsamer Geschwindigkeit und sofortigen Gehpausen haben bei mir geholfen. Und halt die 6-8 Wochen Pause.. ^^
        Aber im Knie war auch (vermute ich) „nur eine Entzündung“ der Sehne, sowas heilt ja (hoffe ich) irgendwann auch von allein. Wenn dein Fuß da irgendwie verknackst ist, wäre der Arzt evtl doch besser. Kannst du denn längere Strecken gehen/wandern?

        Gefällt 1 Person

      • Hmm ja, sowas befürchte ich auch. Beim letzten Termin beim Orthopäden musste ich zwei Monate warten (und das war mit Überweisung). Da kann ich dann gleich abwarten. Aber vielleicht hilft es ja nichts.

        Mit einer Bandage versuche ich es auch, aber so wirklich hilft es nichts. Kurz und langsam. Ja, so werde ich es auch erst einmal machen. Vier Wochen Pause habe ich ja schon, ohne dass es etwas gebracht hätte.

        Mein Fuß ist weder geschwollen, noch blau, noch kann ich mich daran erinnern umgeknickt zu sein. Allerdings hatte ich vor gut 15 Jahren mal einen Bänderriss. Vielleicht ganz späte Spätschäden? Aber wundert mich, dass das jetzt kommt, zumal ich schon Zeiten mit höherer Belastung hatte.

        Bein normalen Gehen spüre ich nichts (wenn ich davor nicht laufen war). Gehe jeden Mittag so ca. 4 km spazieren und das ist problemlos. Ach, schwierig. Wollte jetzt eigentlich wieder anziehen mit langen Strecken, aber so wird das nix.

        Gefällt mir

  2. Schön, dass es bei dir wieder ans Laufen geht, auch wenn es noch nicht wieder perfekt ist. Und auch gut, dass du die Zeit in der es jetzt besser geworden ist, gleich genutzt hast. Das hätte ich wohl auch machen sollen.
    Ich selbst bin noch in der Zwangspause. Krankheitsbedingt bin ich erst eine Woche ausgefallen, dann habe ich eine Antibiothikaallergie entwickelt, was mich auch noch einmal eine Woche gekostet hat. Dann war eine Woche Hauptprüfungszeit und als ich endlich wieder Zeit hatte, habe ich mir einen Nerv eingeklemmt. Bin mal gespannt wie lange es sich bei mir noch zieht.

    Gefällt 1 Person

    • Oh man, das klingt aber nicht gut. Wie lange bist du jetzt ausgefallen? Fang auf jeden Fall langsam wieder an. Alles andere bringt nichts. Merke ich selbst gerade auch: Zu schnell wieder zu viel gewollt. Werde jetzt versuchen ganz bewusst langsamer zu laufen. Drücke dir die Daumen, dass du bald wieder fit bist!

      Gefällt mir

      • 5 oder 6 Wochen sind es schon. Anfangen muss ich leider noch etwas warten, dass will ich meinem Rücken nicht zumuten.
        Ich drücke dir auch auf jeden Fall die Daumen, dass es langsam aber sicher immer besser mit deinem Fuß wird.

        Gefällt 1 Person

      • Ohje, das ist aber auch eine lange Zeit. Ich hoffe, dein Rücken ist bald wieder besser!

        Ich war heute beim Arzt. Ist aber noch nichts raus. Jetzt steht erst noch ein MRT an. Danach mal sehen…

        Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.