Run, Fatboy, Run (578)

In der Arbeit war es heute ein wenig verrückt. Wie schon die letzten Tage. Da ist Laufen zum Ausgleich immer willkommen, auch wenn es mir heute wirklich schwer gefallen ist, mich bei knapp 1 °C, Nässe und Dunkelheit noch einmal rauszuwagen.

Heute war es dunkel, nass und kalt...

Heute war es dunkel, nass und kalt…

Distance: 7.31 km
Duration: 00:42:01
Elevation: 54 m
Avg Pace: 5:44 min/km
Avg Speed: 10.44 km/h
Heart Rate: 158 bpm
Stride Frequency: 151 spm
Energy: 610 kcal

2018: 1007 km
November: 80 km

Nachdem ich drin war, lief es erstaunlich gut. Ich habe ganz bewusst noch eine Schicht mehr angezogen, was auch bitter nötig war. Leider sind die kommenden Abende schon ziemlich verplant, so dass ich wohl erst am Wochenende wieder zum Laufen kommen werde. Aber die 80 km im November sind schon einmal gefallen.

Im ersten Ohr: Sneakpod #560 – Der Affront
Im zweiten Ohr: blink-182

4 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (578)

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.