Run, Fatboy, Run (573)

Auch wenn ich mich in den letzten Tagen ziemlich angeschlagen gefühlt habe, wollte ich heute doch laufen gehen. Immerhin habe ich gestern schon ausgesetzt. Aber das bisschen Kratzen im Hals wird mich schon nicht niederstrecken. So zumindest mein Gedanke, bevor ich in den Feierabendlauf aufgebrochen bin…

Ein Lauf zur blauen Stunde...

Ein Lauf zur blauen Stunde…

Distance: 7.38 km
Duration: 00:46:08
Elevation: 52 m
Avg Pace: 6:14 min/km
Avg Speed: 9.60 km/h
Heart Rate: 151 bpm
Stride Frequency: 146 spm
Energy: 643 kcal

2018: 963 km
November: 35 km

Um nicht über das Ziel (einfach ein wenig bewegen) hinauszuschießen, habe ich es so langsam angehen lassen, wie schon lange nicht mehr. Dies sieht man auch am für mich extrem niedrigen Puls. Morgen will ich eigentlich auch noch einmal raus. Ich hoffe mal, dass mein Körper das auch so sieht… 😉

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 139: Fußexperte Björn Gustafsson
Im zweiten Ohr: blink-182

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (573)

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.