Run, Fatboy, Run (572)

Frau bullion ist erkältet, die Arme. Aber so richtig. Ich rechne jede Sekunde damit, dass auch ich keine Stimme mehr habe und von Husten und Schnupfen gebeutelt werde. Was also tun in dieser verzweifelten Lage? Laufen solange es noch geht…

Einsam durch die nächtliche Stadt...

Einsam durch die nächtliche Stadt…

Distance: 7.06 km
Duration: 00:41:49
Elevation: 49 m
Avg Pace: 5:55 min/km
Avg Speed: 10.13 km/h
Heart Rate: 152 bpm
Stride Frequency: 151 spm
Energy: 607 kcal

2018: 955 km
November: 28 km

Nach der Arbeit ist es jetzt komplett dunkel draußen. Also ein Nachtlauf. Obwohl ich es nicht mag, die vielen Klamotten und Equipment (sprich Lampen) mitzuschleppen, so bin ich in der Dunkelheit doch auch ganz gerne unterwegs. Das hat etwas. Dennoch werden die Umfänge geringer werden, schon alleine weil ich nicht so komplett auf Felder und den Wald ausweichen will. Dennoch rechne ich mit weiterhin drei Läufen pro Woche. Nur noch 45 km.

Im Ohr: Spieleveteranen #124: Lockere Zeitschriften-Antworten

8 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (572)

  1. Irgendwie beneidenswert, wenn die Umfänge abnehmen, obwohl es dunkel und kalt und perfektes Netflixwetter. Die Mitbewohnerin behauptet zwar, dass es nur der Brust- und Oberarmumfang sind, aber das liegt wahrscheinlich nur an meinen Schlabberpullis, die den Bauherren kaschieren.

    Aber ist im Dunkeln laufen nicht zumindest ein wenig gruselig?

    Gefällt 2 Personen

  2. Sehr schön! Dank deiner Berichte habe ich trotz Pause noch ein paar Lauferfahrungen, juhu! 😀
    Bin auch gespannt wie und wo ich das dann bewerkstellige. Gut, dass es an den Wochenenden nach dem aufstehn dann in der Regel doch noch ein bisschen länger hell ist. Dann kann ich wenigstens einmal pro Woche ohne Lampe los.

    Gefällt 1 Person

    • Hehe, das freut mich! 🙂

      Ja, ich setze meine Hoffnung auch auf die Wochenenden. Im Idealfall mit zwei Läufen. Leider nur sind die Wochenenden vor Weihnachten oft schon komplett verplant. Aber so ist das halt. Und im Dunkeln laufen hat ja auch etwas… 😉

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.