Run, Fatboy, Run (509)

Samstagmorgen, um 7:15 Uhr durch die Handwerker im Haus nebenan aus dem Bett geworfen worden. Die perfekte Zeit für einen Lauf. Losgekommen sind wir dann doch erst zwei Stunden später, da der Zwergofant davor noch seine CD zu Ende hören wollte und ein schnelles Müsli musste auch noch sein. Somit war es eigentlich schon wieder viel zu warm:

Distance: 10.27 km
Duration: 01:00:26
Elevation: 76 m
Avg Pace: 5:53 min/km
Avg Speed: 10.20 km/h
Heart Rate: 159 bpm
Stride Frequency: 147 spm
Energy: 870 kcal

Auch wenn die Zeit nicht mit meinem letzten Lauf mithalten kann, so bin ich doch recht zufrieden. Wie immer mit Kindern, war der Lauf durch etliche Pausen, anschieben usw. geprägt, doch das ist völlig in Ordnung. Ich vermute ja ohnehin, dass die langsamere Zeit eher mit dem Bier und Whisky von gestern Nacht zusammenhängt… 😉

Im Ohr: „Papi? Kannst du mich den Berg hochschieben?“

5 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (509)

  1. Pingback: Rambo 3 – OT: Rambo III (1988) | moviescape.blog

  2. Ach, ja, es benoetigt nicht mal Kinder, um den Start hinauszuzoegern…

    Viel Glueck fuer das Rennen demnaechst und apologies fuer die Funkstille in letzter Zeit – zu viel zu tun. Gelesen habe ich alle Beitraege, aber zum Kommentieren hat es dann nicht gereicht…

    Ich bin uebrigens auch wieder am Laufen – letzte Woche erstes Rennen (10km am Ende eines Triathlons), wenn auch ziemlich langsam. Gleich gibt es 7 hills of Edinburgh, was ein orienteering-hill running-road race Mix ist (Checkpoints an allen Hueglen, aber Weg musst du selber finden). Laenge mehr als HM. Bin mal gespannt, ob mein Koerper das mitmacht…

    Gefällt 1 Person

    • Ich danke dir! Und du musst dich für nichts entschuldigen. Ich freue mich immer, wenn du schreibst und kann voll verstehen, dass das Leben manchmal dazwischen kommt.

      Dir drücke ich die Daumen für deine Rennen! Klingt herausfordernd. Sind das die ersten Wettkämpfe seit deiner Verletzung? Dein Körper ist ja gut trainiert, nur hoffentlich ist das jetzt nicht zu viel auf einmal…

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.