Run, Fatboy, Run (499)

Erneut musste ich in diesem Jahr eine Krankheitspause einlegen. So gehäuft ist das in den letzten Jahren nicht aufgetreten. Auch wenn ich die letzten zwei Tage schon wieder normal gegessen habe, so hat der Magen-Darm-Virus bestimmt noch seine Spuren hinterlassen. Hinzu kamen die 24 °C schon früh morgens um 9 Uhr. Nicht die idealen Bedingungen, um wieder durchzustarten:

Wenn man sich schon morgens um 9 Uhr wie in der Wüste fühlt...

Wenn man sich schon morgens um 9 Uhr wie in der Wüste fühlt…

Distance: 10.10 km
Duration: 01:03:23
Elevation: 78 m
Avg Pace: 6:15 min/km
Avg Speed: 9.56 km/h
Heart Rate: 170 bpm
Stride Frequency: 151 spm
Energy: 880 kcal

Nach dem Lauf war ich auch komplett geschafft. Aber so richtig. Vermutlich war es zuviel oder zu plötzlich. Oder einfach auch nur zu heiß. Wie auch immer. Ein Anfang ist gemacht und ich hoffe nur, dass ich bis zum Halbmarathon in einem guten Monat mit dem Training dranbleiben kann. Um ihn überhaupt zu schaffen, nicht weil ich mir noch irgendeine Chance ausmalen würde, mich im Vergleich zum Vorjahr zu steigern…

Im Ohr:  FatBoysRun – Episode 121: Höhenmeter in Holland

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (499)

    • Danke dir für die netten Worte. Ja, das ist der Plan. Die Woche habe ich ja noch Urlaub, da geht hoffentlich noch einiges (wenn auch die meisten Tage schon verplant sind). Danach mal sehen. Wäre ja schon froh, wenn ich nicht wieder krank werde und die Strecke ohne Probleme in unter 2:15 Stunden durchlaufen kann.

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.