Run, Fatboy, Run (481)

Als gegen 17 Uhr die Sonne in mein Bürofenster schien, habe ich richtig Lust bekommen zu laufen. 45 Minuten später waren die Laufschuhe geschnürt und die Sonne ging langsam unter. Aber okay, so ist das halt. Dennoch war ich guter Dinge und ich habe mich zu meiner üblichen 7-km-Runde aufgemacht:

Welch ein idyllischer Garagenhof...

Welch ein idyllischer Garagenhof…

Distance: 7.12 km
Duration: 00:44:42
Elevation: 51 m
Avg Pace: 6:15 min/km
Avg Speed: 9.56 km/h
Heart Rate: 163 bpm
Stride Frequency: 148 spm
Energy: 645 kcal

So niedrig wie heute war meins Puls schon lange nicht mehr. Ich habe es allerdings auch sehr langsam angehen lassen und nur den letzten Kilometer Gas gegeben. Ärgerlich ist, dass mir mittendrin mal gut 500 Meter fehlen, weil ich vergessen hatte, die Pause wieder zu deaktivieren. Somit musste ich am Ende noch einen Bonus-Abschnitt laufen, um die 7 km zu erreichen.

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 111: Influencer und Halbfasten
Im zweiten Ohr: blink-182

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (481)

    • Die tracke ich mit meiner TomTom-Laufuhr und nutze als Tool auch TomTom Sports. Das ist allerdings mit Runtastic verknüpft, allerdings habe ich keine Ahnung, wie ich dich da adden kann. Über deinen Nutzernamen?

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.