Run, Fatboy, Run (416)

Wenn mir heute früh jemand erzählt hätte, dass ich heute laufen gehen würde, dann hätte ich ihm wohl den Vogel gezeigt: Unser Zwergofant hat schon wieder einen hartnäckigen Husten inklusive Inhalieren und dem ganzen Gedöns. Kein Wunder also, dass auch mich seit ein paar Tagen Halsschmerzen plagen. Heute morgen habe ich auch noch fast keinen Ton rausgebracht, doch nach einem sonnigen Tag am Rothsee (genau dem Rothsee, wo auch der bekannte Triathlon stattfindet) hat es mich am späten Nachmittag doch noch gejuckt und somit bin ich zu einer kleinen Runde aufgebrochen:

Distance: 7.18 km
Duration: 00:40:32
Elevation: 57 m
Avg Pace: 5:38 min/km
Avg Speed: 10.63 km/h
Heart Rate: 172 bpm
Stride Frequency: 156 spm
Energy: 624 kcal

Ich habe mir nicht die anspruchsvollste Strecke ausgesucht und wollte es auch bewusst langsam angehen. Dennoch sollte es mein schnellster Lauf seit Januar werden und ich habe endlich einmal wieder die 6:00 min/km geknackt. Wenn die Gesundheit und die Arbeitszeiten mitspielen, dann möchte ich in der kommenden Woche auf jeden Fall zwei Läufe absolvieren – und einen davon über zehn Kilometer. Sollte doch zu machen sein, oder?

Im Ohr: FatBoysRun – Episode 73: Interview Anne-Marie Flammersfeld

9 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (416)

  1. Pingback: Media Monday #298 | moviescape.blog

  2. Man kann alles, wenn man will 🙂 Und wie dein Beispiel zeigt, kann man ein Laeufchen immer mal einschieben. Und man kann auch immer mehr/schneller als man denkt. Ich hatte gestern nach 2h/HM einen ziemlichen Durchhaenger mit Kribbeln in den Beinen, bin dann aber doch noch weiter und habe die 30km vollgemacht (allerdings nur in 5:42, also langsamer als du!)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s