Run, Fatboy, Run (403)

Es ist unfassbar. Dies ist mein erster Lauf seit knapp acht Wochen. Wie es dazu kam? Nachdem ich Schmerzen im Fußrücken hatte, kaufte ich mir gleich zwei paar neue Laufschuhe und war äußerst motiviert. Zeitgleich ereilte mich jedoch eine Erkältung. Und was für eine. Kaum war sie am abklingen, ging es ein paar Tage später auch schon wieder los. Hinzu kam eine beruflich sehr fordernde Phase, so dass ich mich auch nicht richtig auskurieren konnte. Heute jedoch war der Tag gekommen, an dem ich den verbleibenden Schnupfen einfach Schnupfen sein ließ und mich aufgerafft habe, um endlich einmal wieder laufen zu gehen…

run-fatboy-run-403

Distance: 5.49 km
Duration: 00:33:19
Elevation: 28 m
Avg Pace: 6:03 min/km
Avg Speed: 9.89 km/h
Heart Rate: 177 bpm
Stride Frequency: 147 spm
Energy: 472 kcal

Wenn man sich das Foto anschaut, könnte man meinen ich sei durch Amerika gelaufen, doch dem war nicht so. Ich habe zum ersten Mal in diesem Jahr meine Stirnlampe ausgepackt und mich in die Dunkelheit gewagt. Da wir nun zentraler wohnen, war auch über meine Stirnlampe hinaus immer Licht vorhanden, was durchaus angenehm war. Der Lauf selbst hat sich gut angefühlt, doch bin ich auch bewusst langsam gelaufen, da ich nichts riskieren wollte. Nach einer guten halben Stunde war ich dann auch wieder zu Hause und ich hoffe sehr, dies bald einmal wiederholen zu können.

Im Ohr: FatBoysRun – Episode 63: Marathon

11 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (403)

  1. Hey, aller (Wieder-)Anfang ist schwer. Nun aber gleich den Schwung mit ins neue Jahr nehmen 🙂

    (ich werde das ebenfalls beherzigen muessen, da ich mich gestern unvorsichtigerweise fuer einen 70.3 angemeldet habe – war zu verfuehrerisch wenn einer nach Edinburgh kommt :))

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (404) | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.