Die 5 besten Schneefilme (Brrrr…)

Zurzeit geht es mir ähnlich wie Gorana selbst: Neben dem Media Monday und DIE 5 BESTEN am DONNERSTAG komme ich zurzeit kaum zum Bloggen. Somit freue ich mich über eine schöne, neue Fragestellung und präsentiere – passend zur Jahreszeit – meine fünf liebsten Schneefilme…

besten-donnerstag-23

Das Thema für Ausgabe #23 lautet:

Die 5 besten Schneefilme (Brrrr…)

  1. „Cliffhanger“ (1993) – Ein Action-Vehikel der frühen 90er Jahre, wie es im Buche steht. Renny Harlins Film unterscheidet sich von seinen Genre-Kollegen jedoch durch das großartige Setting: Die Szenen in den Bergen sind wirklich toll, wenngleich der Actioner natürlich auch nie die Intensität eines „Everest“ erreicht. Für mich macht es hier die Mischung und tatsächlich besuche ich diese schneebedeckten Gipfel immer wieder gerne.
  2. „Das Ding aus einer anderen Welt“ (1982) – Zweifellos der Klassiker, wenn es um abgeschiedene Schauplätze in Schnee und Eis geht. John Carpenter macht das Beste aus seinem kammerspielartigen Setting und reichert es mit extremen Splatter-Effekten an, die einen wunderbaren Kontrast zur sauberen Schneedecke bieten.
  3. „Fargo“ (1996) – Dieser Coen-Film ist mir als erstes in den Sinn gekommen, als ich über die Frage nachgedacht habe. Die schneebedeckte Landschaft ist beinahe schon ein eigener Charakter und man kann als Zuschauer die kriechende Kälte fast schon spüren. Ein wunderbarer Film!
  4. „Nobody’s Fool“ (1994) – Nach Action, Horror und Thriller schlägt dieser atmosphärische Schneefilm ruhigere Töne an. Der Schnee passt wunderbar zur gedämpften, melancholischen Grundstimmung, welche auch von Howard Shores großartigem Score getragen wird.
  5. „The Revenant: Der Rückkehrer“ (2015) – Der jüngste Film in dieser Runde hat mich dieses Jahr enorm beeindruckt. Die Kraft der eingeschneiten Natur wird in nahezu jeder Szene lebendig und es hätte kein besseres Setting für Leonardo DiCaprios Überlebenskampf geben können. Der Schnee ist hier fast schon der Antagonist. Wunderbar intensiv.

49 Gedanken zu “Die 5 besten Schneefilme (Brrrr…)

  1. Auf Cliffhanger bin ich gar nicht gekommen. Und Revenant auch nicht, obwohl die BluRay 20 Zentimeter neben mir auf dem Tisch liegt. Ich glaube, ich bin heute zu verpeilt für die 5. Neben Fargo hätte ich immerhin noch Shining gehabt. Wären schon mal 4…

    Gefällt 2 Personen

  2. Oh weh, was sagt es über den Zustand meines Hirns aus, dass mir Revenant nicht einfallen wollte? So lange ist der doch noch gar nicht her…
    Nobodys Fool kenn‘ ich gar nicht. Muss ich wohl ändern. Bei Fargo und dem Ding sind wir uns aber einig.

    Gefällt 1 Person

    • Ja, „Nobody’s Fool“ ist ein wirklich toller Film. Paul Newman spielt darin so herrlich, dass es eine Freude ist. Und dann noch der Schnee… 🙂

      Leider gibt es nur eine relativ bescheidene deutsche DVD und keine Blu-ray. Lohnt sich aber dennoch!

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Die 5 BESTEN #23 – Schneefilme – filmexe

  4. Fargo und Revenant hab ich auch in meiner Liste 🙂 Dass der Schnee in „The Revenant“ irgendwie der Antagonist ist, hast du gut ausgedrückt, sehr passend, so präsent wie die eisige Natur in dem Film war!

    Gefällt 1 Person

  5. Zu meinem Leidwesen muss ich zugeben, dass ich keinen einzigen deiner Filme gesehen habe :/ Wobei ich ebenfalls zugeben muss, dass ich mich vehement gegen „The Revenant“ wehre, weil ich den Trailer schon so unfassbar langweilig fand 😀 Aber ich glaube, das ist auch der am meisten diskutierte Film des Jahres 2015 – ich hab da so krass unterschiedliche Meinungen zu gehört… Nunja, ich werde mich stattdessen mal in dem unendlich wachsenden Berg Serien vergraben 😉

    Gefällt 1 Person

    • Bei „The Revenant“ muss einen das Natur-Setting zumindest ein wenig reizen, sonst wird es schwierig. Ich fand den Film großartig und zu keiner Sekunde langweilig, aber es gibt auch viele ganz andere Stimmen… 😉

      Serien-Berg klingt auch gut. Wenn er schon so hoch ist, dass es da oben Schnee gibt, dann passt es ja auch inhaltlich ein wenig. Ähm. Oder so.

      Gefällt mir

  6. Pingback: Die 5 besten Schneefilme (Brrrr …) | Sneakfilm - Kino mal anders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s