Swim, Fatboy, Swim (025)

Nachdem ich in den vergangenen vier Urlaubstagen maßlos geschlemmt habe, war es höchste Zeit sich einmal wieder sportlich zu betätigen. Da es bei Temperaturen um die 30 °C viel zu heiß zum Laufen ist, habe ich den Freibadbesuch mit der Familie genutzt, um ein paar Bahnen zu ziehen.

Bahnen: 30 x 50 m
Distanz: 1500 m
Zeit: 00:36:33
min/Bahn: 01:13
Energie: 386 kcal

Es war gar nicht so voll wie befürchtet und für eine gute halbe Stunde konnte ich mich von den Kindern loseisen. Auch wenn es im Wasser durchaus erfrischend war, konnte man es in der Sonne kaum aushalten. Mir scheint ich habe meinen Urlaub gut gewählt – wer hätte nach diesem Juni und Juli erwartet, dass der Spätsommer so famos wird?

6 Gedanken zu “Swim, Fatboy, Swim (025)

  1. Neid! Hab zwar auch heute frei, aber mit erfrischung is nix…seit 6 Stunden sind 3 Mann mit meiner Küche beschäftigt und ich hab schon gemalert und packe nun Zeug von A nach B…Ich hasse Umzüge -_____-

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (386) | Tonight is gonna be a large one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s