Media Monday #225

Der Countdown läuft! In einer Woche werden Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer geliefert. Danach müssen die restlichen Räume auf Vordermann gebraucht und die Elektroinstallation fertiggestellt werden, schließlich sind wir in vier Wochen schon umgezogen. Wovon ich rede? Natürlich vom Hausbau, ihr habt doch bestimmt meinen letzten Eintrag dazu gelesen! Beruflich ist der Aktivitätsfaktor zurzeit ähnlich hoch, was im Zusammenspiel nur wenig Zeit für Familie, Filme und Co. lässt– immerhin war ich heute einmal wieder laufen und liefere euch mit diesem Eintrag famose Antworten auf die aktuellen Fragen des Medienjournals. Wenn das einmal nichts ist… 🙂

media-monday-225

  1. Mit den Filmen des Produktionsstudios The Asylum kann man mich ja echt jagen, denn bis ich mir diesen bewusst inszenierten Trash anschaue, wird es immer interessantere Alternativen geben.
  2. Der Trailer zu „Star Wars: The Force Awakens“ wird heute wohl wieder die filmische Blogosphäre zum Implodieren bringen.
  3. „The Purge: Anarchy“ braucht sich nicht vor einschlägigen Genre-Vertretern zu verstecken, schließlich erinnert er in bester Weise an 80er Jahre Klassiker wie z.B. „Escape from New York“.
  4. Während mir „The Descent“ ja noch richtig gut gefiel, war der Nachfolger „The Descent 2“ nur noch ein typisches 08/15-Horror-Sequel.
  5. Der Horroctober ist im vollen Gang. Ich für meinen Teil komme dieses Jahr nicht dazu teilzunehmen, deshalb findet ihr in der vorangegangenen Frage wenigstens eine genrelastige Antwort.
  6. Von der Bildsprache her ist der Sci-Fi-Klassiker „Gattaca“ einfach perfekt umgesetzt, denn der zeitlose Retro-Futurismus im Zusammenspiel mit der klaren Bildkomposition ist ein wahrer Augenschmaus.
  7. Zuletzt habe ich die Episode „Tunguska“ der vierten Staffel von „The X-Files“ gesehen und das war mitreißende Unterhaltung, weil Mulder und Scully wieder einmal getrennt werden und dabei ganz eigene Abenteuer erleben – und man als Zuschauer einem Wiedersehen entgegenfiebern kann.

24 Gedanken zu “Media Monday #225

    • Im Kino habe ich noch gar keinen der neuen „Star Wars“-Trailer gesehen, aber auf den neuen bin ich schon sehr gespannt – soll ja heute noch kommen, wenn ich mich nicht irre… 🙂

      Ja, doch „Gattaca“ überzeugt auch inhaltlich. Eine perfekte Mischung!

      Gefällt mir

  1. Da stimme ich dir quasi in allem zu! DESCENT war grandios, aufgrund des nervigen Sequel-Wahns im Horror, der qualitativ eigentlich immer einen Abstieg mit sich bringt, hab ich mir Teil 2 gespart..

    Und übrigens hab ich jetzt durch Zufall auf einer BluRay mal nen Trailer zu PURGE: ANARCHY gesehen und der Film sieht VIEL besser als der erste aus. Werd ich nun doch von der „Kein Interesse“-Liste herunter holen und bald mal gucken!

    Gefällt 1 Person

    • Was „Descent“ angeht, so hätte ich bestimmt auch nicht zum Sequel gegriffen, wenn ich nicht an einigen Stellen gelesen hätte, dass es eben ein würdiger Nachfolger sein soll. Dem war dann leider nicht so und letztendlich gab es nur einen müden Aufguss des tollen ersten Teils – immerhin mit ein paar netten Reminiszenzen an diesen.

      Ja, schau ruhig mal „The Purge: Anarchy“ und berichte wie du ihn findest. Sicher keine Meilenstein, aber doch schön handfest klassisches Survival-Kino im Geister der 80er.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s