Media Monday #182 – Christmas-Special

Mit der Sichtung von „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ in der erweiterten Fassung liegt bereits ein langer Filmabend hinter mir. Doch auch Müdigkeit und das Klingeln des Weckers in knapp sechs Stunden können meinen ersten Media Monday im Weihnachtsurlaub nicht verzögern. Somit viel Spaß mit meinen Antworten auf die weihnachtlichen Fragen des Medienjournals – und sollten wir uns davor nicht mehr lesen: schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

media_monday_182

  1. Was glaubst du, liegt bei dir etwas in Richtung Film/Buch/etc. unter dem Weihnachtsbaum?
    Im Gegensatz zu vielen bereits vergangenen Weihnachtsfesten habe ich dieses Jahr nicht die geringste Vorahnung. Am ehesten wohl noch ein Buch. Ich werde es euch wissen lassen!
  2. Wirst du selbst auch etwas in der Richtung verschenken und wenn ja, was (sofern du es an dieser Stelle verraten kannst)?
    Natürlich sind ein paar Geschenke dieser Art dabei, z.B. die „Asterix Collection“ auf Blu-ray, das „What If?“-Buch von Randall Munroe, ein Buch zum Thema Fotografie usw.
  3. Gibt es etwas, dass du dir nach den Weihnachtstagen noch unbedingt wirst kaufen müssen, sofern niemand es dir schenkt?
    Nein, da gibt es zurzeit keine Lücke. Und mit Möbeln für das neue Haus fange ich jetzt lieber nicht an… 😉
  4. Der beste Weihnachtsfilm, den ich in diesem Jahr gesehen habe noch sehen werde, ob zum ersten oder wiederholten Male, war ist „Schöne Bescherung“ – was auch sonst?
  5. Besonders freue ich mich zur Weihnachtszeit immer über viel Zeit für und mit der erweiterten Familie.
  6. Wohingegen mich der Geschenkewahnsinn zu Weihnachten einfach nur noch nervt, weil das – speziell für die Kinder – immer der absolute Overkill ist.
  7. Die freien Tage werde ich nutzen, um mich endlich der Familie, gutem Essen, etlichen Filmen, liegengebliebenen Blogartikeln und ein paar sonstigen Hobbies zu widmen.

41 Gedanken zu “Media Monday #182 – Christmas-Special

  1. Da warst du ja dieses Mal ganz besonders fix – und das trotz Wecker und allem, Respekt! Musste kurz schmunzeln, ‚Smaugs Einöde‘ im Extended Cut liegt hier auch noch rum, bin ich aber noch nicht zu gekommen. Ist ja aber nicht schlimm, lässt meine Rezension zum ersten Teil ja auch schon seit einem Jahr auf sich warten.

    Die (zu verschenkenden) Geschenke hören sich gut an, dass bei dir aber erst einmal Möbel und Interieur fürs Haus Priorität haben leuchtet aber auch durchaus ein 😉

    Volle Zustimmung übrigens auch bei Frage 7; exakt so sehen meine Pläne für die Feiertage auch aus 😉 Dann wünsche ich auch hier schon mal und noch einmal ‚persönlich‘ schöne Festtage und eine besinnliche Zeit!

    Gefällt mir

    • Ja, das Aufstehen heute morgen war hart. Doch die Kids mussten in den Kindergarten und waren ohnehin vor dem Wecker wach… 😉

      Da bin ich dir mit „Smaugs Einöde“ wohl zuvor gekommen. Dennoch hoffe ich du kommst bald zur Sichtung und Besprechung, da ich sehr gespannt bin, wie dir die erweiterten Fassungen gefallen.

      Dir auch entspannte Feiertage mit viel Zeit für deine Lieben und die geliebten Hobbys! Wir lesen uns bestimmt auch zwischen den Jahren auf dem einen oder anderen Blog… 🙂

      Gefällt mir

    • Stimmt! Meine Familie ist auch schon begeistert. Heute das letzte Mal Kindergarten und dann zwei Wochen Familie pur. Nach etlichen Krankheiten in letzter Zeit hoffe ich nur, dass alle einmal wieder fit sind.

      Den Geschenkewahnsinn versuchen wir schon bewusst einzuschränken, doch leider ist das mit der großen Verwandtschaft immer gar nicht so einfach.

      Gefällt mir

      • Das kenne ich… mit der Verwandschaft und so 😉 Das gibt sich dann mit den Jahren… so in 10 davon 😆

        Unser hatte schon am Freitag seinen letzten Kiga – Tag. Ich muss morgen noch arbeiten und dann habe ich die drei Weihnachtstage frei.

        Gefällt mir

      • Hehe, du machst mir ja Mut… 😉

        Ich hatte dieses Jahr noch viel Resturlaub, weshalb ich nun zwei Wochen am Stück frei habe. Heute Nachmittag wird erst einmal der Christbaum aufgestellt – und dann kann Weihnachten kommen! 😀

        Gefällt mir

      • Das ist ja sehr geregelt. Bei uns ist man dafür eigenverantwortlich, d.h. wenn die Projekte laufen und man eine Vertretung für das Tagesgeschäft findet, gibt es kaum Einschränkungen. Hilft dir jetzt auch nichts, aber du wirst ja hoffentlich wenigstens Zuschläge bekommen an den Feiertagen, oder?

        Gefällt mir

      • Naja, zwischen deiner und meiner Firma liegen wohl so geschätzte 3000 Beschäftigte 😛 😀
        E ist schon ziemlich übel, dass man so früh planen muss… aber da gewöhnt man sich auch dran. Zuschläge gibt es aber nicht mehr so schöne, wie es die Altbeschäftigten bekommen. Wenn die feiertage arbeiten, bekommen sie die Nettostunden noch zusätzlich auf das Freizeitkonto. Wir nicht mehr. Ist angeblich in den Arbeitszeiten mit eingebaut 😉
        Während wir also Freizeitstunden im Bereich von 2 – 10 Stunden haben, belaufen sich die Stunden der Altbeschäftigten in Bereich zwischen 200 – und 400 Stunden 😉
        So ist das hier 😉 Ich hab 2 Stunden minus 😆

        Gefällt mir

      • Ja klar, andere Größe, andere Branche – und es kann ja auch Vorteile haben, wenn Urlaub so früh geplant wird. Den hat man dann zumindest sicher. Mein Unternehmen wächst zurzeit ziemlich, was einerseits große Herausforderungen mit sich bringt, andererseits aber auch unglaublich spannend ist – da wird sich im kommenden Jahr auch einiges ändern.

        Ich wünsche dir dennoch, dass du Ruhe in den paar freien Tagen findest und die Weihnachtszeit mit deiner Familie genießen kannst! 🙂

        Gefällt mir

      • Das stimmt. Den Urlaub kann mir niemand nehmen. 🙂

        Klingt so, als gebe es ziemliche Veränderungen in deiner firma. Ich hoffe, nur positive 😉

        Ruhe werden wir haben an den beiden Feiertagen. Heute eher nicht 😉

        Gefällt mir

      • Das Wachstum ist durchaus positiv, ja. Herausforderungen sind schließlich da, um sie zu meistern – und langweilig wird es 2015 somit nicht! 😀

        Wirklich Ruhe wird bei uns auch nicht einkehren, aber das Chaos gehört mit Kindern ja irgendwie dazu… 😉

        Gefällt mir

      • Na klar, das wird nicht langweilig. Meine zwei sind jetzt schon total aufgedreht. Ich will gar nicht wissen, wie das in zwei Tagen aussieht. Jetzt geht es aber erst einmal in die Kirche… 🙂

        Gefällt mir

  2. Das „What If“-Buch steht bei mir auch auf der Wunschliste. Zu der „Asterix“-Collection würde ich aber auch nicht nein sagen. 🙂

    Viel Erfolg zu Nr. 7. Hört sich jedenfalls nach einem guten Plan an. 🙂

    Gefällt mir

    • Bei manchen Freunden fallen einem immer tolle Geschenke ein, speziell wenn der Geschmack dem eigenen gleicht. Sind alles Sachen über die ich mich auch gefreut hätte – so macht Schenken eben Spaß! 🙂

      Gefällt mir

  3. Das “What If”-Buch klingt großartig. Das brauche ich auch!

    “Der Hobbit: Smaugs Einöde” in der erweiterten Fassung habe ich mir auch besorgt und habe vor es noch zu gucken, bevor ich ins Kino gehe. Bin schon gespannt auf die 24 Bildern pro Sekunde. 😉

    Schöne Feiertage mit deiner Familie, wünsche ich auch hier nochmal!

    Gefällt mir

    • Wenn sich der Beschenkte nicht darüber freut, finde ich hier also ein paar Abnehmer. Sehr schön! 😀

      Ich bin gespannt über deinen Bericht der erweiterten Fassung in 24 fps! Mir hat der Film ja deutlich besser gefallen, was aber schon alleine dem Wegfallen des unsäglichen Videolooks geschuldet war.

      Mein offizieller Weihnachtsgruß kommt vermutlich noch, doch dir auch schon einmal ein frohes Fest! 🙂

      Gefällt mir

    • Yep, „Schöne Bescherung“ muss einfach sein. Da führt kein Weg dran vorbei! An „Asterix“ habe ich ganz tolle Kindheitserinnerungen und die Filme schon viel zu lange nicht mehr gesehen. Vielleicht bekomme ich sie ja mal ausgeliehen… 😉

      Gefällt mir

    • Ich hoffe doch mal, dass sich der Beschenkte freuen wird! Er ist, wie ich, großer Fan der alten „Asterix“-Filme, insofern wird das schon klappen… 😉

      Danke dir auch für die netten Wünsche! 🙂

      Gefällt mir

  4. Pingback: Frohe Weihnachten! (2014) | Tonight is gonna be a large one.

  5. Pingback: Media Monday #183 – Silvester-Special | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.