Bayerischer Wald 2013 #6: Silberberg

Den dritten Tag unseres Urlaubs haben wir größtenteils zum Wandern genutzt. Mit dem Sessellift ging es auf den Silberberg, was schon einmal das erste Abenteuer mit zwei Kindern war. Doch trotz Kraxe, unheimlichem Gewackel und Skepsis fanden alle Beteiligten das Erlebnis letztendlich toll.

silberberg_aussicht

Oben angekommen, wurden wir mit einem herrlichen Ausblick belohnt. Runter sind wir dann recht gemütlich in gut einer Stunde gelaufen, doch mehr hätten wir unserem Zappelinchen auch nicht zumuten wollen. Immerhin gab es auch am Silberberg eine Sommerrodelbahn, welche natürlich auch gleich ausprobiert wurde.

silberberg_kreuz_2

Nachmittags ging es noch nach Bodenmais und Regen (den Urlaubsstationen meiner Kindheit), was für ein paar nostalgische Gefühle sorgte. Am nächsten – und leider letzten – Urlaubstag, haben wir schließlich noch den örtlichen Waldwipfelweg erkundet…

7 Gedanken zu “Bayerischer Wald 2013 #6: Silberberg

    • Nee, muss man auch nicht. Gibt durchaus schöne Ecken bei uns hier in der Gegend, doch hat man das meist nicht so im Blick. Kenne ich nur zu gut. Nach Norwegen und Schottland würde ich dennoch gerne mal…

      Gefällt mir

  1. Pingback: Meru (2015) | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.