Run, Fatboy, Run (206)

Nach zurzeit äußerst turbulenten und aufreibenden Arbeitstagen, habe ich wieder verstärkt das Bedürfnis Laufen zu gehen. Kopf frei bekommen und körperlicher Ausgleich eben. Auch wenn düstere Regenwolken den Himmel verdeckten, so hatte ich doch Glück und konnte noch die bleischwere Sommerluft genießen – das klingt nun genauso zweischneidig, wie es war…

Distance: 7.30 km
Duration: 00:42:16
Avg Speed: 10.4 km/h
Avg Pace: 5:47 min/km
Energy: 590 kcal

Die Durchschnittszeit geht wieder vollkommen in Ordnung. Leider musste ich nach knapp 4 km kurz pausieren: ‚Hallo Seitenstechen! Dich habe ich ja schon seit einer Ewigkeit nicht mehr gespürt.‘ Kurz danach ging es aber recht entspannt weiter, wenngleich ich es auch langsamer angehen lassen habe. Noch zwei Tage bis zum Wochenende bzw. eventuell Urlaub – mal sehen…

Im Ohr: Celluleute Folge #46: Round Up

4 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (206)

  1. ich kann mich bei dem Schietwetter (wie wir Norddeutschen das so sagen) einfach nicht dazu aufraffen. Sollte aber mal wieder weiter machen. Schließlich habe ich einen Ruf als „neuer“ Läufer zu verteidigen 😀

    Gefällt mir

    • Bei uns ist es eigentlich schon fast zu heiß zum Laufen. Selbst abends hat es noch gut und gern 25 °C und mittags kann man es am Wochenende sowieso vergessen (30 °C aufwärts). So ab 19:0 Uhr wird es dann langsam angenehm.

      Wann willst du dein 10 km-Ziel eigentlich erreichen?

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.