Media Monday #52

Ja, es ist schon wieder Montag und ja, das Wochenende war wieder viel zu kurz. Deshalb erst einmal an die Fragen des Medienjournals zum aktuellen Filmgeschehen beantwortet, bevor man sich den unwichtigeren Herausforderungen des Tages stellt…

  1. Paul Bettany gefiel mir am besten in „Master and Commander: The Far Side of the World“.
  2. Jean-Luc Godard hat mit einem seiner Filme seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ich das aufgrund der Unkenntnis seiner Werke bisher nicht besser einschätzen kann.
  3. Mia Wasikowska gefiel mir am besten in… Mia Who?
  4. Am Donnerstag ist es soweit; eure Meinung zum Spider-Man-Reboot?
    Da ich anscheinend einer der wenigen bin, die bereits die Sam Raimi-Trilogie – insbesondere „Spider-Man 2“ – mochten, stehe ich dem Reboot recht leidenschaftslos gegenüber.
  5. „Der Stoff aus dem die Helden sind“ wollte ich mir ja schon lange angesehen haben, aber jedes Mal schreckt mich die Laufzeit und die eigentlich höchst interessante Thematik ab, weshalb der Film bei mir – und das ist ein trauriger Rekord – bereits seit über 8 Jahren ungesehen im Regal steht.
  6. Den Media Monday ohne Wulf hätte es so nicht gegeben.
  7. Mein zuletzt gesehener Film ist „Dragonheart“ und der war eine nostalgische Reise zurück in meine Jugend, weil ich den Film damals bestimmt ein dutzend Mal gesehen habe.

18 Gedanken zu “Media Monday #52

  1. Mir gefällt die Raimi-Trilogie auch – sogar der oft und viel gescholtene dritte Teil. Ich finde jeder der drei Filme hat seine ganz besonderen Momente – auch wenn Raimi die Comics nicht 1:1 umgesetzt hat …

    Liken

    • Ich mag den dritten Teil auch. Überhaupt habe ich die gesamte Trilogie als sehr gelungen und rund im Kopf, wenngleich die letzte Sichtung bei mir auch schon ein wenig zurückliegt.

      Liken

      • Kennst du den schon oder war das ein Blindkauf? Auf jeden Fall: Respekt! Hätte ja nicht gedacht, dass der Rekord noch geschlagen werden könnte… 😉

        Liken

      • Das kann ich gut nachvollziehen und gerade auf diesen Film sollte man sich bei der Sichtung schon darauf einlassen können. Dann kann er aber ein wirklich imposantes Erlebnis werden.

        Liken

    • Dies ist glücklicherweise jedoch eher die Ausnahme. Daneben gibt es noch ein paar Filme, die ich bereits kenne und bisher nicht noch einmal angesehen habe, aber Blindkäufe sehe ich normalerweise schon recht zeitnah.

      Liken

    • „Spider-Man 3“ war auch nicht viel schlechter als sein Vorgänger. Er mag nicht den Comics entsprochen haben, doch als Film hat er tadellos funktioniert. Etwas überladen, aber weit davon entfernt wirklich schlecht zu sein. Auch ich möchte die Trilogie demnächst ganz gerne einmal wieder schauen…

      Liken

      • Ob das irgendwie den Comics entsprach, kann ich dabei gar nicht beurteilen. Mir gefiel Tobeys Overacting als Bad Guy auch so gar nicht. Aber wie gesagt, ist lange her, die erste und bisher einzige Sichtung.

        Liken

      • Ich hab ihn bisher auch nur einmal gesehen, doch hatte ich sehr viel Spaß im Kino mit Sandmann und Co. Vielleicht wird das mein nächstes Filmprojekt…

        Liken

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.