Österreich 2011 #2: Visible Light

Eine Rundfahrt auf dem Zeller See. Ich erinnere mich an Eiskaffee und Hitze.

Plötzlich aufziehende Wolken haben schließlich dieses Bild ermöglicht.

4 Gedanken zu “Österreich 2011 #2: Visible Light

  1. Hab ich gestern schon in groß gesehen (da sieht man die Sonnenstrahlen dann auch erst so richtig), sehr schön!
    Und da du ja ausdrücklich konstruktive Kritik gewünscht hast: Hier hätte ich unten rechts die Ecke komplett schwarz gemacht, ohne die großen Häuser und Autos. Geht in Photoshop natürlich leichter, ich hätts aber auch in Lightroom gemacht. Mit Korrekturpinsel und dann Belichtung und Helligkeit runtergedreht.

    Gefällt mir

  2. Danke! Ja, hatte ich gestern schon bei 500px.com hochgeladen. Werde in Zukunft aber erst hier im Blog veröffentlichen. Ein paar Bilder habe ich noch in petto, dann ist aber auch einmal wieder gut… 😉

    Stimmt, die hellen Bereiche unten recht bringen tatsächlich etwas Unruhe rein. Ehrlich gesagt hatte ich gar nicht mehr sonderlich darauf geachtet und mich mehr auf die Lichtstimmung oben konzentriert. Auf jeden Fall wieder ein guter Tipp!

    Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.