Run, Fatboy, Run (159)

Heute habe ich einen wahren Mammutlauf hingelegt. Wie angekündigt erweiterte ich meine bekannte Runde ziemlich und lief die umliegenden Dörfer ab. Somit habe ich meinen bisher längsten Lauf – sowohl von der Strecke, als auch von der Zeit – absolviert. Danach fühlte ich mich im Großen und Ganzen recht gut, weshalb ich plane dies zu passenden Gelegenheiten (d.h. wohl hauptsächlich am Wochenende) zu wiederholen.

Distance: 12.40 km
Duration: 01:13:30
Avg Speed: 10.1 km/h
Avg Pace: 5:55 min/km
Energy: 990 kcal

In letzter Zeit stellt sich auch eine Wende in meiner körperlichen Fitness ein. Meist war es so, dass ich aufgrund mangelnder Ausdauer meine Runden eher kürzer gehalten habe, doch seit ein paar Wochen könnte ich – rein von Ausdauerseite her betrachtet – stets weiterlaufen. Aktuell begrenzen eher körperliche Gebrechen die Lauflänge: Vom heutigen Lauf habe ich mir dicke Blasen an beiden Füßen mitgebracht, hier zwickt es, dort zwackt es und selbst der Läuferfluch der wunden Nippel (ich freue mich jetzt schon auf die Suchanfragen) hat mich eingeholt. Man wird halt nicht jünger… 😉

Im ersten Ohr: Nerdtalk Episode 214
Im zweiten Ohr: Fortsetzung folgt S02E02 – Taliban E4:E5 Bazinga

9 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (159)

  1. Durch den Begriff „Nippel“ wirst du garantiert einige wilde Suchanfragen bekommen 😉 Postest die dann auch? 😀

    12 km ist schon gut. Respekt. Ich schaffe nicht mal 5 km 😉 Da bin ich ja ehrlich.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (160) « Tonight is gonna be a large one.

  3. Pingback: Run, Fatboy, Run (316) | Tonight is gonna be a large one.

  4. Pingback: Run, Fatboy, Run (342) | Tonight is gonna be a large one.

Schreibe eine Antwort zu Wortman Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.