ALIAS – Staffel 5

Gestern habe ich die letzte Folge von „ALIAS – Staffel 5“ gesehen. Kaum zu glauben. Vor einem halben Jahr habe ich noch gedacht, dass die Serie ein schwacher Mix aus „Lola rennt“ und „James Bond“ ist. Heute weiß ich es besser und ich werde die spannenden Geschichten um Sydney Bristow wahrlich vermissen.

alias05.jpg

Die fünfte Staffel von J.J. Abrams Agentenserie beginnt erstmals ohne zeitlichen Abstand zur vorhergenden Episode. Dennoch muss man sich bald mit einer ungewohnten Situation abfinden. Bereits in der ersten Episode stirbt eine der Hauptfiguren. Ich war wirklich ziemlich geschockt, kam es doch bisher immer zu wundersamen Rettungen. Dennoch wird diese Storyline konsequent und logisch im Serienstil fortgesetzt und man gewöhnt sich als Zuschauer schneller an die neue Situation als einem lieb ist. Bald stoßen auch neue Verbündete zum Team, die eine willkommene Abwechslung darstellen. Schön ist auch, dass die alten Charaktere nicht vernachlässigt werden und in der letzten Staffel auch wirklich jede wichtige Figur der Serie noch mindestens einen Auftritt absolvieren darf. Das Serienuniversum wirkt dadurch äußerst schlüssig – etwas, was ich bei vielen anderen Serien vermisse. Insofern ist es vielleicht positiv zu bewerten, dass „ALIAS“ bereits nach der fünften Staffel eingestellt wurde.

Vom Stil her besinnt sich die fünfte Staffel wieder auf die Anfänge der Serie. Es gibt wieder vermehrt verdeckte Operationen und Doppelagenten. Auch die episodenübergreifende Haupthandlung tritt wieder stärker in den Vordergrund. Es kommt zu einigen spannenden Wendungen und Einsätzen – und gegen Ende wird sogar die Rambaldi-Geschichte zu einem überzeugenden Abschluss gebracht. Man mag sich hier teils spektakulärere Bilder gewünscht haben, doch mir hat das charakterbezogene Ende und die Frage nach Schicksal und Selbstbestimmung wirklich äußerst gut gefallen. Hier war dann auch eine deutliche inhaltliche Parallele zu J.J. Abrams zweitem Serienhit „Lost“ auszumachen. Als einzigen Kritikpunkt sehe ich hier allein die etwas überhetzte Handlung in den letzten Episoden, was wohl durch die Kürzung der Staffel von 22 auf 17 Folgen zu erklären ist. Schade, aber es wurde das Beste daraus gemacht.

Ich habe noch nicht viele Serien komplett gesehen. Bei den 40minütigen Shows ist mir bisher auch noch keine Serie untergekommen, bei der mich das Ende so mitgenommen hat. „Dawson’s Creek“ war mehr als schwach. „Ally McBeal“ hat gegen Ende auch nicht mehr überzeugt. Doch bei „ALIAS“ fällt der Abschied wirklich schwer. So ist es mir bisher nur nach dem Ende von „FRIENDS“ ergangen. J.J. Abrams hat wirklich eine tolle Serie mit grandiosen Schauspielern und einer durchgängig sehr guten Qualität geschaffen. Im Folgenden möchte ich noch ein Staffel-Ranking vornehmen. Objektiv gesehen lassen sich die Plätze zwei und drei wohl vertauschen, doch hat mich die fünfte Staffel emotional einfach mehr gepackt:

1. „ALIAS – Staffel 2“
2. „ALIAS – Staffel 5“
3. „ALIAS – Staffel 1“
4. „ALIAS – Staffel 3“
5. „ALIAS – Staffel 4“

„ALIAS“ ist wirklich eine Ausnahmeserie und ich kann sie auch Skeptikern nur ans Herz legen. Ich habe wirklich selten solch ein in sich stimmiges Serienuniversum gesehen. Die fünfte Staffel ist schließlich der krönende Abschluss einer (fast) perfekten Geschichte: 9/10 Punkte.

22 Gedanken zu “ALIAS – Staffel 5

  1. Kannst ja versuchen die alten Staffeln vorher abzustoßen. Bin meine auch gut losgeworden. Leider gibt es die wunderschöne Rambaldi-Box nur als RC1, sonst wäre ich auch schwach geworden. In der englischen Box sind „nur“ die normalen Ausgaben drin.

    Auf jeden Fall würde es sich lohnen, denn es ist wirklich eine tolle Serie …aber ich wiederhole mich 😉

    Gefällt mir

  2. Aber ich will sowas Persönliches wie die doch recht häufig geguckte Staffel 1 nicht „abstoßen“… 😦 Außerdem gehen die bestimmt recht billig weg, das dann erst recht nicht. Dass es die Rambaldi-Box nur als RC 1 gibt, wusste ich allerdings nicht. Nee, dann will ich sie auch gar nicht. Aber vielleicht kommt sie ja irgendwann mal auch als RC 2 raus…

    Freu mich schon auf alle fünf, sechs, sieben Staffeln Lost in der Dharma-Box… 😉

    Gefällt mir

  3. …im Mini-Hatch 😀

    Leider habe ich bei „Lost“ im Moment etwas die Befürchtung, dass die Geschichte zu sehr ausgedehnt wird. Bin von der dritten Staffel bisher etwas enttäuscht und hoffe sehr, dass die Autoren die Kurve noch kriegen. Dann können gerne sieben Staffeln kommen! 🙂

    Die Rambaldi-Box gibt es ja schon als RC2, aber eben nur als große Schachtel, in der alle normalen Boxen drin sind. Das interessante Innenleben inklusive Hardcoverbuch bleibt leider den Amis vorbehalten.

    Gefällt mir

  4. Ah, jetzt hab ich’s kapiert… Na, dann wohl vielleicht doch die Box im RC 2, und Verzicht auf die Super-Extras. Blöderweise hat meine Mutter nie Verständnis dafür, wenn ich mir so was zu Weihnachten wünsche, wo ich doch ihrer Ansicht nach viel dringender einen vernünftigen Staubsauger oder einen Bügeltisch brauche…

    Gefällt mir

  5. Ja, was als Kind die ungeliebten Geschenke in Klamottenform waren, sind heute die nützlichen Dinge. Aber man will ja nicht undankbar sein und somit darf ich mich dieses Jahr über einen Zuschuss zu den Diplomarbeitsausgaben freuen.

    Glücklicherweise macht das DVDs selbst kaufen genauso viel Spaß wie das geschenkt bekommen. 😉

    Darf man dann von dir auch einen Eintrag zu „ALIAS“ erwarten?

    Gefällt mir

  6. Ich hab im Moment noch so viele Sachen, zu denen ich mal eine richtigen Beitrag schreiben möchte… Fazit erster Teil Lost 3. Staffel, Fazit BSG bisher, ein paar Filme… Da könnte ich eigentlich zumindest erst mal die Alias-Staffeln, die ich schon habe, auf die Liste setzen… Die Box muss ich wohl wenn, dann noch dieses Jahr anschaffen wegen Steuererhöhung und so. Obwohl: Eigentlich müsste auf DVDs doch der niedrigere MwSt-Satz zutreffen, das sind doch so was wie Lebensmittel… 😉

    Gefällt mir

  7. Für mich gehören DVDs auch zu den Gütern des täglichen Bedarfs. Naja okay, in letzter Zeit irgendwie weniger, da es fast schon als Luxus zu betrachten ist, wenn ich einmal dazu komme mir einen Film anzuschauen – zumindest in meinem Maßstab betrachtet… 😉

    Hat aber auch sein Gutes, da ich somit weniger Zeit für entsprechende Einträge einplanen muss. Bin aber auf jeden Fall schon gespannt auf deine diversen Meinungen!

    Gefällt mir

  8. Mir haben Season 1 und 2 insgesamt doch noch einen Tick besser gefallen, als Season 5. Die zweite Hälfte dieser letzten Season wirkt leider wirklich sehr durchgehetzt, obwohl ich gerade nach der starken ersten Hälfte das Gefühl hatte, hier gab es einen Neuanfang. Deshalb wohl auch die vielen neuen Charaktere und eine neu Feindorganisation. Das war eigentlich Stoff für mindestens zwei Seasons, eher mehr. Dass es dann umso schneller abgewürgt wurde, ist deshalb umso tragischer. Die zweite Hälfte wirkt einfach nicht mehr so rund, wie die sehr gute erste Hälfte.

    So eine Rambaldi-Box (RC1) befindet sich auf dem Weg zu mir. Kostet nur zwei Drittel der UK-Rambaldi-Box und ist vor allem die „echte“ Rambaldi-Box. Juhuu!

    Gefällt mir

  9. Ja diesen Eindruck hatte ich auch. Hätte durchaus auch nichts gegen eine weitere Season gehabt. Wenn mich das Ende der Serie nicht emotional so „mitgenommen“ hätte, dann wäre Staffel 1 auch klar auf dem zweiten Platz gelandet.

    Aber vielleicht komme ich irgendwann – so im Rentenalter – dazu mir die komplette Serie noch einmal anzuschauen. Oder ich leiste mir doch noch irgendwann einen Codefree-Player, denn die RC1-Rambali-Box ist schon ein wirkliches Schmuckstück. Hoffe auf einen detaillierten Bericht! 😀

    Gefällt mir

  10. Na, ob es einen Bericht geben wird, das weiß ich noch nicht. Aber ich denke mal darüber nach. Wird ja dann schon noch eine Weile dauern, ehe ich das alles durchgeschaut habe. Und dann muss ich hoffen, dass mit den DVDs alles in Ordnung ist. In amerikanischen Foren liest man leider so einiges von zerkratzten oder doppelten DVDs in der Box. Hoffe, das tritt bei mir nicht auf. Und um den RC1/Codefree-Player muss ich mir dann auch noch Gedanken machen. Die Rambaldi-Box ist meine erste RC1-DVD-Box. Aber da gibt’s Möglichkeiten, was an den vorhandenen DVD-Playern zu machen…
    Ist eben dumm, dass die RC2-Box nur eine Zusammenstellung der 5 Season-Boxen ist und nicht auch so eine schicke kleine Rambaldi-Box. Hat erst die bestellt, es aber wieder storniert, nachdem ich das rausgefunden hatte.

    Gefällt mir

  11. Ich hatte ja auch überlegt, mir die UK-Box zuzulegen. Hatte aber gewartet, bis es erste Berichte gab und etwas enttäuscht war ich schon. Da ich in nächster Zeit allerdings sowieso nicht dazu komme mir „ALIAS“ noch einmal anzuschauen, werde ich erst einmal abwarten. Die Limitierung der Box ist ja ziemlich hoch und manchmal muss man eben das Schicksal entscheiden lassen, ob man noch eine abbekommt… 😉

    Viel Spaß auf jeden Fall mit deiner Box!

    Gefällt mir

  12. Na, es gibt zur Zeit schon noch einige Rambaldi-Boxen bei Ebay.com. Wie lange es sie da geben wird, weiß ich aber natürlich auch nicht, ich denke aber schon, dass immer mal wieder eine bei Ebay auftauche wird.

    Gefällt mir

  13. Pingback: Mission: Impossible « Tonight is gonna be a large one.

  14. Pingback: Felicity - Season 1 « Tonight is gonna be a large one.

  15. Pingback: 30 über Nacht - OT: 13 Going on 30 « Tonight is gonna be a large one.

  16. Pingback: Burn Notice – Season 1 « Tonight is gonna be a large one.

  17. Pingback: Filmriss: Alias (Season Five) | Gedankendeponie

  18. Pingback: Poseidon | Tonight is gonna be a large one.

  19. Pingback: Blogparade: Die 10 besten Bösewichte in Film und Serie | Tonight is gonna be a large one.

  20. Pingback: Blogparade: Top 10 der besten starken Frauenfiguren in Film und TV (Best Heroines) | Tonight is gonna be a large one.

  21. Pingback: Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht – OT: Star Wars: Episode VII – The Force Awakens (2015) | Tonight is gonna be a large one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s