Media Monday #599

Das vierte Adventswochenende liegt hinter uns. In einer Woche auch bereits der erste Weihnachtsfeiertag. Nun wird es also ernst mit den letzten Vorbereitungen. Immerhin steht bei mir bereits ein Weihnachtsbaum im Wohnzimmer. Das dürfte auch das Highlight des Wochenendes gewesen sein. Ansonsten habe ich viel zu viele Plätzchen gefuttert, bin unvernünftig spät ins Bett gegangen und unvernünftig viel gelaufen. Der schöne Schnee wird in den nächsten Tagen leider verschwinden und somit den Traum von weißen Weihnachten platzen lassen. Doch nun geht es erst einmal mit Volldampf in die letzte Arbeitswoche des Jahres. Davor jedoch stehen zum vorletzten Mal im Jahr 2022 die Fragen des Medienjournals auf dem Programm. 🕯🕯🕯🕯

Media Monday #599

  1. In der letzten Woche vor den Feiertagen gilt es noch einige Aufgaben fertigzustellen bzw. für das kommende Jahr vorzubereiten, um dann ab Freitag hoffentlich noch in Weihnachtsstimmung zu kommen.
  2. Von all den weihnachtlich geprägten Leckereien wird die Anzeige auf meiner Waage ganz schön nach oben getrieben.
  3. Laufen ist immer wieder ein probates Mittel, um mein Gewicht einigermaßen im Griff zu halten.
  4. Für die Zeit zwischen den Jahren habe ich mir vorgenommen die Fortsetzung von „Avatar: Aufbruch nach Pandora“ mit der ganzen Familie im Kino zu sehen. Am liebsten im IMAX.
  5. Meine Film- und Seriensammlung wird für mich in Sachen Film und Fernsehen wohl lange erste Wahl bleiben, schließlich kann ein Film im Stream nie solche Glücksgefühle bei mir hervorrufen, wie z.B. die wunderschöne Sammleredition von „The Frighteners“ von Turbine Medien (siehe Foto unten).
  6. Für die Jubiläumsausgabe des Media Monday würde ich mir wünschen, dass Wulf sich ordentlich feiert, schließlich hält er den Media Monday schon seit Jahren am Leben. Vielen Dank dafür!
  7. Zuletzt habe ich die Filme „Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia“ und „Uncharted“ gesehen und das war auch bitter nötig, weil ich schon viel zu lange keinen Film mehr gesehen hatte.

Diese wunderschöne Edition von „The Frighteners“ ist neu im Filmregal (mehr Einblicke dieser Art findet ihr auf meinem Instagram-Account):

17 Gedanken zu “Media Monday #599

  1. Was bist du aber auch so unvernünftig, Junge! 😉

    Ich würde mir auch wünschen, dass alle Filme und Serien von Streaminganbieter auch auf physischen Datenträgern erscheinen, aber dennoch möchte ich Streaming an sich nicht missen, vor allem weil es viel weniger Platz verbraucht.

    Gefällt 1 Person

    • Ich finde auch, dass beides gut nebeneinander existieren kann. Aber irgendwann wird eben doch nur auf Umsatz geschaut werden und viel exklusiv in Streaming wandern, eben weil das jeden Monat Umsatz bringt. Schwierig. Aber ich habe noch Hoffnung, gerade was kleine Labels und Deluxe-Veröffentlichungen angeht.

      Like

  2. die eigene filmbibliothek ist was feines, liebe auch einfach davor zu stehen und zu stöbern. streamingdienste nutze ich aber auch sehr gerne, vor allem weil ich dann nicht aufstehen und eine dvd einschieben muss haha.
    avatar 2 hat mir wahnsinnig gut gefallen, alleine das setting, die welt, die tiere. ich wünsche euch ganz viel spaß!

    LG nicci

    Gefällt 1 Person

    • Ja, so geht es mir auch mit der Filmsammlung. Bei Serien bin ich inzwischen auch bequemer geworden und schaue meist via Stream.

      Danke! Ich werde berichten, wie und“Avatar 2″ gefallen hat.

      Like

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..