Run, Fatboy, Run (1239)

Das war wieder so ein Lauf, für den mich nicht nur meine Familie für verrückt erklärt. Schließlich war ich ja heute morgen schon laufen. Aber das Wetter war angenehm und ich innerlich unruhig. Zudem war eh niemand zu Hause. Warum also nicht noch zu einer zweiten Runde aufbrechen? Somit spare ich mir den Lauf morgen früh im Dunklen. Für mich war das sehr logisch. 😅

Zweiter Lauf des Tages bei angenehmen Temperaturen

Zweiter Lauf des Tages bei angenehmen Temperaturen

Distanz: 10.02 km
Zeit: 00:53:39
Anstieg: 65 m
Ø Pace: 5:21 min/km
Ø Geschwindigkeit: 11.2 km/h
Ø Herzfrequenz: 158 bpm
Ø Schrittfrequenz: 150 spm
Temperatur: 16.1 °C
Kalorien: 706 kcal

2022: 878 km
April: 115 km
KW 15: 18 km

Also in die Shorts gesprungen und los. Ich war so schnell unterwegs, wie schon lange nicht mehr. Dafür hat vermutlich auch die aufkommende Dunkelheit und Kälte gesorgt. Bin zufrieden und kann morgen etwas länger schlafen. Win-win. 🏃‍♂️

Im ersten Ohr: Nerdtalk Sendung 605 – Take my age out of your fucking mouth
Im zweiten Ohr: Frank Turner, Skye Wallace, Fenix Tx

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (1239)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (1240) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.