Run, Fatboy, Run (791)

Ja, ich wollte heute eigentlich pausieren. Mein Fuß zwickt immer noch. Aber ich hatte heute einen emotional und gedanklich schwierigen privaten Termin und als ich nach Hause kam, ging die Sonne, nach einem Tag voller Regen, gerade unter. Ich konnte einfach nicht anders. Ich musste raus und laufen. Wenigstens eine kleine Runde.

Noch die letzten Sonnenstrahlen des Tages mitnehmen

Noch die letzten Sonnenstrahlen des Tages mitnehmen

Distanz: 6.57 km
Zeit: 00:33:00
Anstieg: 42 m
Ø Pace: 5:01 min/km
Ø Geschwindigkeit: 11.9 km/h
Ø Herzfrequenz: 156 bpm
Ø Schrittfrequenz: 152 spm
Temperatur: 10.0 °C
Kalorien: 467 kcal

2020: 1420 km
Oktober: 76 km

Meinem Fuß geht es danach unverändert, was ich mal als positives Zeichen verbuche. Da ich noch nicht weiß, ob ich am Montag zum Laufen komme, will ich morgen zumindest die stets anvisierten 42 km in der Woche vollmachen. Heute Abend knete ich meinen Fuß noch einmal ordentlich durch. Das hat schon das letzte Mal geholfen.

Im ersten Ohr: Sneakpod #649 – Enola Holmes
Im zweiten Ohr: blink-182, Alkaline Trio

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (791)

  1. Pingback: Der Schacht – OT: El Hoyo (2019) | moviescape.blog

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (792) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.