Run, Fatboy, Run (782)

Heute wollte ich wirklich einen Ruhetag einlegen. Ich hatte mir das fest vorgenommen. Dann allerdings war um 13 Uhr schon alles erledigt: gefrühstückt, geputzt und gebügelt. Was also tun? Sicher hätte ich mich auch mit einem Buch hinsetzen können. Aber der Drang, mich zumindest ein wenig zu bewegen, war dann doch zu groß. Vielleicht nur 5 km? 😬

Regen, Regen, Regen, die Straßen sind wie leergefegt...

Regen, Regen, Regen, die Straßen sind wie leergefegt…

Distanz: 8.21 km
Zeit: 00:41:35
Anstieg: 52 m
Ø Pace: 5:04 min/km
Ø Geschwindigkeit: 11.8 km/h
Ø Herzfrequenz: 159 bpm
Ø Schrittfrequenz: 152 spm
Ø Temperatur: 18.3 °C
Kalorien: 591 kcal

2020: 1326 km
September: 208 km

Letztendlich bin ich dann doch 8 km gelaufen, um die 50 km in der Woche vollzumachen. Dabei war der Lauf nicht sonderlich angenehm, da es beständig geregnet hat. So richtig fieser Sprühregen bei knapp 9 °C. Dadurch war ich immerhin schnell unterwegs und habe mit 4:56er Pace eine neue 5-km-Bestzeit gelaufen. 😎

Im ersten Ohr: Sneakpod #647 – Mute
Im zweiten Ohr: blink-182, Alkaline Trio, Mando Diao

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (782)

  1. Pingback: Media Monday #483 | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.