Run, Fatboy, Run (670)

Die vergangene Woche hat mich so sehr gestresst, wie schon lange nichts mehr: Montagabend hat mein Auto die Grätsche gemacht, heute haben wir ein neues gekauft. Dazwischen liegen Tage mit enormem Organisationsaufwand zwischen Arbeit, Familie und nach einem neuen Auto suchen. Zudem war ich gesundheitlich ziemlich angeschlagen und habe seit Tagen ziemlich starke Kopfschmerzen. Obwohl ich noch nicht wieder komplett fit bin, wollte ich heute einen Lauf wagen. Schon alleine um die Kopfschmerzen wegzulaufen… 🤕

Juhu, selbst gegen 18 Uhr ist es noch einigermaßen hell!

Juhu, selbst gegen 18 Uhr ist es noch einigermaßen hell!

Distance: 7.13 km
Duration: 00:42:49
Elevation: 42 m
Avg Pace: 5:59 min/km
Avg Speed: 10.0 km/h
Heart Rate: 164 bpm
Stride Frequency: 149 spm
Energy: 607 kcal

2020: 189 km
März: 7 km

Der erste Lauf seit exakt zwei Wochen hat sich entsprechend schleppend angefühlt. Ich wollte es langsam angehen lassen und dennoch war ich schon nach der Hälfte ziemlich K.O. Mein Kopf fühlt sich nun etwas besser an, doch so richtig gut auch noch nicht. Hoffentlich habe ich meiner Gesundheit keinen Bärendienst erwiesen, aber ich hatte das Gefühl einfach etwas tun zu müssen. Ach, du unverschämte Unvernunft! 🙄

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 190: „FatBoysRun“ Das Buch
Im zweiten Ohr: blink-182, Alkaline Trio

3 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (670)

  1. Pingback: Vier Fäuste gegen Rio – OT: Non c’è due senza quattro (1984) | moviescape.blog

  2. Autsch, Auto kaputt ist doof. Da bin ich froh keins zu haben 😉

    Deine Geschwindigkeit war aber nicht wirklich langsam, so dass deine Gesundheit nicht so schlimm angeschlagen sein kann. Versuch mal aus Spass absichtlich unter 6:40 zu laufen.

    Gefällt 1 Person

    • Hätte auch lieber keines, aber ist mit dem aktuellen Job nicht anders machbar. Im Sommer wird wieder geradelt… 😉

      Ja, du hast völlig recht. So richtig langsam laufen fällt mir wirklich schwer. Aber sollte ich versuchen. Vielleicht morgen. Denn angeschlagen bin ich noch immer. 😬

      Liken

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.