Run, Fatboy, Run (654)

Es ist zum Mäusemelken! Heute hat schon wieder den ganzen Tag die Sonne bei absurden 12 °C geschienen. Aber gibt ja keinen Klimawandel. 🙄 Sorry, ich drifte ab. Aufgrund eines straffen Meeting-Marathons habe ich es nicht einmal in der 10-minütigen „Mittagspause“ kurz raus geschafft. Somit war der Lauf am Abend umso nötiger, auch wenn sich meine Motivation, wieder im Dunklen zu laufen, wirklich in Grenzen gehalten hat.

Lauf durchs Rotlichtviertel?

Lauf durchs Rotlichtviertel?

Distance: 7.04 km
Duration: 00:41:23
Elevation: 44 m
Avg Pace: 5:58 min/km
Avg Speed: 10.21 km/h
Heart Rate: 165 bpm
Stride Frequency: 150 spm
Energy: 583 kcal

2020: 44 km
Januar: 44 km

Ich fand das Laufen heute auch anstrengend. So richtig anstrengend. Schwere Beine und schwerer Atem. Kein Wunder nach diesem Tag. Aber ich bin dennoch froh, draußen gewesen zu sein. Zumindest einmal am Tag ein wenig Bewegung kann nicht schaden, oder? 🏃‍♂️

Im Ohr: Radio Nukular – Episode 114: Star Wars Games!

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (654)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (655) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.