Run, Fatboy, Run (640)

Heute war ein Tag, an dem ich nicht hätte laufen gehen sollen. Ich habe mich sowohl körperlich als auch geistig ausgelaugt gefühlt. Eine wichtige Präsentation, die ich heute gehalten habe, hat mir letzte Nacht den Schlaf geraubt. Auch davon abgesehen war der Tag sehr anstrengend. Warum dann trotzdem laufen? Weil die nächsten zwei Abende schon komplett verplant sind. Also raus. Hilft ja nix!

Dunkel und mit -1 °C eiskalt. Brrrr.

Dunkel und mit -1 °C eiskalt. Brrrr.

Distance: 6.12 km
Duration: 00:37:24
Elevation: 40 m
Avg Pace: 6:06 min/km
Avg Speed: 9.8 km/h
Heart Rate: 169 bpm
Stride Frequency: 150 spm
Energy: 528 kcal

2019: 387 km
Dezember: 12 km

Entsprechend meiner körperlichen Verfassung bin ich heute nur sehr schleppend vorangekommen. Ich war auch wieder langsamer unterwegs als beim guten letzten Lauf am Sonntag. Aber ist halt so. Immerhin war ich draußen und die 400 km rücken in greifbare Nähe. 💪

Im Ohr: FatBoysRun – Episode 177: Jahresplanung

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (640)

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.