Swim, Fatboy, Swim (019)

Eigentlich wollte ich schon am Wochenende nach dem Halbmarathon sportlich wieder einsteigen, doch dann hat mich ein Magen-Darm-Virus außer Gefecht gesetzt. Nun bin ich in dieser Hinsicht wieder fit, doch dann ereilte mich gestern Abend beim Gießen ein Hexenschuss. Ich werde einfach alt. Wie dem auch sei: Schwimmen ist ja bekanntlich gut für Rückenprobleme und somit habe ich das Zappelinchen natürlich gerne zu ihrem Schwimmkurs begleitet – auch wenn das Umziehen dieses Mal deutlich länger gedauert hat. Habe ich schon erwähnt, dass ich mich heute sehr alt fühle?

Bahnen: 30 x 50 m
Distanz: 1500 m
Zeit: 00:36:45
min/Bahn: 01:14
Züge: 27 Züge/min
Geschw.: 2,45 km/h
Energie: 393 kcal

Trotz Schmerzen war ich ein wenig schneller und hätte wohl auch locker 34 Bahnen oder mehr schaffen können. Aber ich habe mit dem Zappelinchen noch ein wenig Tauchen geübt und schon waren fast 10 Minuten von der Schwimmkurszeit dahin. Meinem Rücken hat das Schwimmen auf jeden Fall gut getan und ich hoffe, dass ich ohne Schmerzmittel über die Nacht komme – am Donnerstag steht schließlich das nächste Lauf-Event an…

PS: Vor zwei Tagen hatte ich übrigens geträumt im Freibad zu ertrinken, was – wie ihr seht – nicht eingetreten ist. Was wollte mir dieser Traum wohl sagen? o_O

10 Gedanken zu “Swim, Fatboy, Swim (019)

      • Ich bin auch zu klein und leicht, um die Kinder meiner Schwester (fast 9 und 5 1/2 Jahre alt) (die selten hier sind, weil sie im Ausland leben) rumzutragen. Und mit eigenem Nachwuchs plane ich ja nicht

        Gefällt 1 Person

      • Das glaube ich dir gerne! Ich bin mit über 1,90 m zwar nicht gerade klein, doch vermutlich fehlt es mir auch an Masse, um die 20-30 kg meiner Kids beständig in alle möglichen Positionen zu bringen… 😀

        Aber es wird ja besser: Mit zunehmendem Alter beschränkt sich das Heben ja auf die spaßigen bzw. tröstenden Seiten und sie können selbstständig klettern usw., um den rein praktischen Effekt des Hebens umzusetzen… 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s