Media Monday #259

Wo ist das Wochenende hin? Da geht man Samstagvormittag ein wenig schwimmen und verbringt den Rest des Tages im Regen auf dem Sommerfest des Kindergartens – und schon ist der Tag vorbei. Dann ein ausführlicher Lauf am Sonntagmorgen, etwas Schnelles gekocht und den Großteil des Nachmittags mit Spielen verbracht. Und nun stehen schon wieder die Fragen des Medienjournals an. Wie kann die Zeit nur so rennen? Geht es euch auch so? Oder ist es ein Phänomen, das nur Eltern betrifft?

media-monday-259

  1. Es ist wirklich beeindruckend, wie es den Autoren von diesem Blog gelingt, in Bezug auf die Kontinuität der letzten 10 Jahre konsistent zu bleiben: erst Studium, dann Kinder und Hausbau – und immer wieder Filme und Serien. Wahrlich eine unfassbare Leistung!
  2. „The Guest“ wusste mich anfänglich zu fesseln, doch als er sich nur als stylisch inszenierte Jason-Bourne-Variante entpuppt hat, war ich von der Handlung doch ein wenig enttäuscht.
  3. Trotz mieser Effekte und geringem Budget besitzt „The Core“ dennoch keinen Charme.
  4. Was ist eigentlich aus Joe Pesci geworden? Seit ich ihn in „Lethal Weapon 4“ gesehen habe, scheint der aus „GoodFellas“, „Casino“ und „Kevin: Allein zu Haus“ bekannte Schauspieler von der Erdoberfläche verschwunden zu sein.
  5. Es wundert mich ja regelrecht, dass anscheinend noch niemand auf die Idee gekommen ist, „Die unendliche Geschichte“ zu adaptieren/rebooten, schließlich hat die Vorlage so viel zu bieten (ist aber vermutlich ein Rechteproblem).
  6. Der große Vorteil von TV-Serien gegenüber Buchreihen ist, dass man sie gemeinsam konsumieren kann.
  7. Zuletzt habe ich eine Regenpause genutzt, um mit dem Zwergofanten Radfahren zu üben und das war erfolgversprechend, weil er  heute schon einige Runde ganz alleine gefahren ist.

39 Gedanken zu “Media Monday #259

  1. Pingback: Media Monday #259 | filmexe

  2. Schon lustig: Ich habe „Die Unendliche Geschichte“ auch erwähnt, aber bei einer anderen Frage! 😉

    Und dann stinkt’s hier nach Eigenlob! 😀

    Genieße das mit den „Mein-Kind-kann- schon…“-Momenten! Wie du weißt. habe ich ja keine eigenen Kinder, aber meine Nichte hat gerade ihr Abi mit 2,1 bestanden – und ich kann es kaum glauben, dass sie schon mit der Schule fertig ist! 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Eigenlob? Ich weiß nicht was du meinst… 😉

      Ja, du sagst es. Die Zeit mit den Kindern rennt so schnell. Unsere Große kommt dieses Jahr schon in die Schule. In die Schule! Dabei weiß ich jetzt noch als wäre es gestern gewesen, dass ich sie das erste Mal auf dem Arm hielt. Man macht sich das viel zu selten bewusst.

      Gefällt mir

    • Ja, aus den Kevin-Filmen ist er mir auch am präsentesten in Erinnerungen und dann eben noch seine fiesen Auftritte in den Scorsese-Streifen. Er wird sich wohl einfach zur Ruhe gesetzt haben…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s