Media Monday #234

Inzwischen weihnachtet es schon sehr: Am Samstag haben die Kinder und ich endlich den ersten Weihnachtsbaum für unser Haus gekauft. Dieser wartet nun noch darauf aufgestellt zu werden, was ich auch angehen werde, sobald ich den morgigen 12-Stunden-Tag hinter mir habe. Danach beginnt auch offiziell mein Weihnachtsurlaub, worauf ich mich auch schon unglaublich freue. Doch zuvor gilt es noch die aktuellen Fragen des Medienjournals zu beantworten. In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen und hoffentlich stressfreien vorweihnachtlichen Endspurt… 🙂

media-monday-234

  1. Sofern gesehen Da noch nicht gesehen: Das Beste an Star Wars Episode VII ist die Vorfreude.
  2. Das beste Weihnachtsgeschenk sind fast drei Wochen Urlaub mit der Familie im neuen Haus.
  3. Für die zahlreichen freien Tage nächste Woche habe ich mir fest vorgenommen ein wenig zur Ruhe zu kommen, die Zeit mit der Familie zu genießen, viele Filme zu schauen und wieder mehr zu bloggen.
  4. Weihnachtsspecials zu Serien finde ich schön, wenn die Sichtung gerade in die Weihnachtszeit fällt – so unter dem Jahr wirken solche Episoden immer ein wenig aus der Zeit gefallen.
  5. Bevor das Jahr endet möchte ich, wie bereits 2014, mein Filmjahr rekapitulieren und die Ergebnisse in einem Blogeintrag festhalten.
  6. 2015 habe ich ja Streaming voll für mich entdeckt, denn diese Art des Medienkonsums hat durchaus etwas – auch wenn ich mir folgende Frage gestellt habe: Wie beeinflusst Streaming unser Sehverhalten?
  7. Zuletzt habe ich bereits zum vierten Mal „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ gesehen und das war ein tolles Filmerlebnis, weil ich diesen ersten Teil der Trilogie über weite Strecken wirklich großartig finde.

36 Gedanken zu “Media Monday #234

  1. Guten Morgen ^_^
    das was ich vom neuen Haus gesehen habe sieht ja echt super aus. Ich bin mal gespannt, ob ich nächstes Jahr endlich anfangen darf/kann zu bauen. Ist dann schon das 3. Jahr wo ich auf die Planung von der Stadt wegen Zufahrt warte…
    Der 1. Teil der Hobbit-FIlme hat mir auch am Besten gefallen. Ich war da auch 3 im Kino 😀
    Ich wünsche dir einen guten Start in deinen Weihnachtsurlaub. Genieß ihn! Ist dann immer wieder viel zu schnell rum.
    LG Mya

    Gefällt 1 Person

    • Oh, du willst auch bauen? Na, dann mal viel Erfolg damit! Wir hatten unsere Zufahrt übrigens auch umlegen lassen, was einen gesonderten Bauantrag nötig machte. Dieser wurde aber innerhalb eines Vierteljahres bewilligt. Ich drücke dir die Daumen! 🙂

      Ja, der Weihnachtsurlaub wird schneller schwinden als mir lieb ist. Es sind schon viele Tage verplant, doch so ist das eben. Nun liegt er ja noch vor mir… 😉

      Gefällt mir

      • Mein Bauplatz liegt hinter dem Grundstück meiner Eltern und da das so schmal ist, geht da keine Zufahrt. Um meinen Bauplatz ist ein trockener Graben (der nun aufgeschüttet werden darf), komischer Nachbar und Felder. Du siehst, nicht so einfach, aber das Baugebiet wird da nochmal erweitert und da bekomme ich dann meine Zufahrt ^_^ Du siehst, es ist nicht so einfach 😀 Vor zwei Jahren habe ich schon die Erlaubnis bekommen auf das Grundstück bauen zu dürfen,..

        Ich habe noch nicht wirklich was geplant… Erstmal noch 2 Tage Arbeit rumbekommen…

        Gefällt 1 Person

      • Das klingt ja wahrlich kompliziert, aber Bauplatz in der Nähe der Eltern ist auf jeden Fall praktisch. Hoffentlich klappt es dann bei dir bald mit der Zufahrt…

        Viel Erfolg noch für die letzten zwei Tage Arbeit und frohe Weihnachtstage! 🙂

        Gefällt mir

      • Kommt ganz auf das Verhältnis mit den Eltern an. Ich habe z.B. jahrelang im Haus der Schwiegereltern gewohnt – und das war nie ein Problem. Jetzt wohnt die Schwägerin direkt nebenan und auch das sehe ich eher als Vorteil. Kann man also nicht so pauschal sagen…

        Gefällt mir

      • Hmm, dann hast du da vermutlich andere Erfahrungen gemacht als ich. Wir haben nie „unter Beobachtung“ gestanden – und auch selbst nicht beobachtet. Insofern kann das durchaus funktionieren.

        Gefällt mir

  2. Pingback: Media Monday #234 | filmexe

  3. Pingback: Media Monday #234 – Darth Klaues Star Wars-Special | Greifenklaue's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s