Impressionen vom Bau #31: Endlich ist die Küche da!

Seit der Fertigstellung der Pflasterarbeiten letzte Woche ist viel passiert: Wir haben eine Küche, größtenteils Innentüren, die Wohnzimmer- und Schlafzimmermöbel sind aufgebaut und wir haben eine funktionierende Toilette. Ihr glaubt ja gar nicht was für ein Luxus das ist! Und es geht Schlag auf Schlag weiter: Heute wurde die Treppe eingebaut (auch so ein Luxus), morgen wird der restliche Teppichboden verlegt, Mittwoch die noch fehlenden Türen eingebaut und dann bleibt noch eine knappe Woche für den Abschluss der Elektro- und Heizungsarbeiten. Dazwischen wollen Möbel gekauft, aufgebaut, Kinder versorgt und Handwerker bespaßt werden. Trotz Urlaub stehe ich momentan so unter Strom, wie nur selten. Doch genug der Worte, schließlich schlage ich mir meinen wohlverdienten Feierabend um die Ohren, um euch endlich unsere neue Küche zu präsentieren… 🙂

kueche-1Die (beinahe) komplette Küche auf einen Blick

kueche-ofenBis auf ein paar Getränke und Putzmittel ist die Küche noch recht leer

kueche-esseckeMein Lieblingsplatz: unsere kleine Essnische

kueche-wasserhahn
Auch in ungewohnter Perspektive sehenswert – die Kabel bitte einfach ignorieren…

Alle Artikel zu unserem Bauvorhaben…

49 Gedanken zu “Impressionen vom Bau #31: Endlich ist die Küche da!

    • Der Herr Koch darf gerne mal zum Kochen kommen – und ja, du darfst natürlich auch mit… 😉

      Das über dem Backofen ist eine Mikrowelle, der Ofen hat aber eine Dampfgarfunktion, wenn ich da richtig informiert bin. Voll abgefahren mit Touchscreen und Pipapo. Wahnsinn!

      Gefällt 1 Person

      • Ah, eine Mikrowelle also! Auch gut. Und der Ofen mit Dampfgarfunktion, jetzt wollt ihr es aber wissen! Da fehlt ja nur noch der Induktionsherd… (dann kommt der Herr Koch übrigens nicht bei euch kochen, Induktion findet er fürchterlich – am liebsten Gas und ordentlich Feuer! Ich komme natürlich trotzdem gerne, sind mir Haushaltsgeräte doch schnurzpiepegal. 😀 ).

        Gefällt 1 Person

      • Keine Sorge, einen Induktionsherd haben wir natürlich auch. Schon sehr beeindruckend, wie schnell dieser Fahrt aufnimmt. Gas und Feuer? In der Großküche bestimmt eine tolle Sache, im Haus mit Kindern… ähm, lieber nein! 😉

        Gefällt 1 Person

      • Ich hab es mir fast gedacht, dass ihr in eurer Hightech-Küche auch einen Induktionsherd habt. 😉 Damit kommt der Herr Koch offiziell nicht zu euch zum Kochen. 😀
        Ich finde Gasherde (und Gas im Allgemeinen…) ja auch irgendwie gruselig, aber sehe durchaus auch die Vorteile. Das Kochen geht richtig fix und die Küche wird auch gleich mit gewärmt. 😉

        Gefällt 1 Person

      • Ich habe ehrlich gesagt noch nie mit Gasherd gekocht. Finde nur allein die Vorstellung gruselig. Bisher hatten wir einen klassischen Elektroherd, da wirkt schon die Induktionstechnik teils wie Sci-Fi… 😉

        Gefällt 1 Person

      • Induktion ist aber sowas von Sci-Fi! Frag mich nicht, wie das funktioniert – es ist bestimmt Zauberei! 😀
        Ich war ein Semester in Spanien, da sind Gasherde ganz normal. Anfangs fand ich das Kochen damit total beängstigend, aber wenn man sich an das Anzünden, das Feuer und den Geruch gewöhnt hat, ist es ziemlich komfortabel, weil extrem schnell. Kartoffeln sind locker in 20 Minuten gar. 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Induktion kenne ich noch aus dem Physik-LK (auch bekannt als der größte Fehler meiner Schullaufbahn), doch wie genau das mit den elektrischen und magnetischen Feldern ist? Hmm… 😉

        Was die Geschwindigkeit angeht, so finde ich den Induktionsherd aber enorm schnell. Das Wasser kocht mindestens so schnell wie mit dem Wasserkocher – kein Vergleich zum trägen Elektroherd. Mal sehen was man noch so aus der neuen Technik rausholen kann! 🙂

        Gefällt mir

  1. Pingback: Impressionen vom Bau #32: Die Wohnzimmermöbel | Tonight is gonna be a large one.

  2. Pingback: Media Monday #228 | Tonight is gonna be a large one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s