Run, Fatboy, Run (314)

Da wir heute wieder einmal nach dem leider unveränderten Zustand unseres Grundstücks geschaut hatten, habe ich mich gleich noch ein Stück weiter fahren lassen und konnte mir nach einer unfreiwilligen Laufpause von zwei Wochen (Kinderkrankheiten sind auch als Erwachsener extrem nervig) eine komplett neue Strecke erschließen.

Distance: 10.25 km
Duration: 01:01:14
Avg Speed: 10.04 km/h
Avg Pace: 5:58 min/km
Energy: 819 kcal

Nach ein paar Sackgassen kam ich irgendwann auf bekanntes Terrain zurück und musste mich entscheiden, wie ich nun nach Hause laufe. Obwohl ich mich nach etlichen Nächten mit sehr wenig Schlaf noch nicht 100% auf der Höhe fühlte, habe ich die Chance genutzt und zum ersten Mal seit April wieder einmal die 10 km voll gemacht. Die kommende Woche ist wieder recht dicht mit Kindergarten- und Hausterminen, aber spätestens am Wochenende findet ihr an dieser Stelle hoffentlich den nächsten Laufbericht…

Im ersten Ohr: Radio Nukular – Episode 4: Call of Nukular
Im zweiten Ohr: FatBoysRun – Episode 4: Funktrain, Kölnmarathon und Skype-Probleme

8 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (314)

  1. Pingback: Media Monday #171 | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.