Blogroll Reloaded #12

Nachdem mein Blog zurzeit einen akuten Besucherschwund verzeichnet, und das letzte Blogroll-Update auch schon wieder wieder über 10 Wochen zurückliegt, nutze ich diese Ausgabe von Blogroll Reloaded, um mich einmal wieder in der filmischen Blogosphäre bemerkbar zu machen. Also haut in die Tasten, hinterlasst Kommentare und besucht die Neuzugänge und Veteranen, damit der Besucherschwund nicht um sich greift!

Die Blogroll-Veteranen:

Über ein Vierteljahr Funkstille bzw. stillgelegt:

Neu und lesenswert:

Die erfolgreichen Rückkehrer:

Die Podcast-Veteranen:

Neu im Ohr:

Kommentare in Form von Anmerkungen, Richtigstellungen und Empfehlungen sind natürlich auch dieses Mal wieder willkommen – und bitte auch dieses Mal nicht vergessen: Jeder hier aufgeführte Blogger und Podcaster freut sich bestimmt über neue Leser bzw. Hörer und eure Kommentare!

36 Gedanken zu “Blogroll Reloaded #12

  1. Ich muss schon sagen, wenn du all diese Podcasts regelmäßig hörst, legst du da ein enormes Pensum zu. Ich sollte vielleicht auch mal joggen, dann käme ich auch mal hinterher.

    Liken

    • Ich komme nicht mit allen Podcasts immer so schnell hinterher, doch schaffe ich pro Woche schon ein ziemliches Pensum — allerdings pendle ich pro Tag auch ca. 90 Minuten, höre oft in der Mittagspause ein wenig Podcast und beim Joggen natürlich. Da kann man schon einiges unterbringen… 😉

      Liken

  2. Das heisst, ich muss jetzt nochmals mindestens 3 Monate Sachen schreiben, damit ich bei den Veteranen ganz oben stehe? Das ist ja komplizierter als gedacht. Aber danke für die freundliche Wiederaufnahme. 🙂

    Radio Nukular höre ich auch sehr gerne, das ist thematisch bisher ja ein bisschen wie „Young in the 80s – Die Fortsetzung“.
    Es wird nicht ganz in Dein Beuteschema passen, aber die Medien-KuH höre ich auch gerne, wo der Dominik Hammes vom Radio Nukular auch mitmacht. Auch wenn es hauptsächlich um TV-Sendungen geht, gibt es dort auch eine Film- und besonders eine „Star Wars News“-Sektion.

    Liken

    • Harhar, das hast du richtig erkannt. Also nur nicht schlapp machen! 😉

      Von der Medien-KuH habe ich auch schon viel gehört. Die deutsche TV-Welt ist allerdings tatsächlich so mein Thema, doch wenn ich einmal wieder auf der Suche nach einer Programmerweiterung bin, werde ich reinhören. Im Moment bin ich mit meinen Podcasts allerdings noch recht gut ausgelastet.

      Liken

    • Stimmt, das hat über die letzten paar Wochen erstaunlich gut geklappt. Gestern jedoch waren wir nach ein paar Tagen mit maximal 3-4 Stunden Schlaf pro Nacht einfach zu kaputt und haben nicht einmal eine Serienfolge durchgehalten. Aber vielleicht klappt es ja heute! 🙂

      Liken

    • Mir scheint der Schwund liegt eher an der Abwanderung zu Facebook und Co. Aber vielleicht hast du ja Recht, wäre auf jeden Fall wünschenswert!

      Veteran bist du auch blogtechnisch, keine Frage! Gibt ja kaum jemanden, der so konstant bloggt, wie du… 🙂

      Liken

      • Macht der Gewohnheit. Ich blogge seit Anfang 2007, wenn ich mich recht erinnere 😉 Ich versuche schon, regelmäßig etwas online zu stellen.
        Der Schwund liegt sicherlich auch an FB aber auch an der Unlust der alten Blogger. Ich merk es ja selber an den Besuchszahlen und an denen, die kaum noch hier sind.

        Liken

      • Höhö, da bin ich was das Bloggen angeht sogar ein größerer Veteran, wenn auch nur knapp… 😉

        Ich finde den Trend zu immer generischeren Social-Media-Plattformen auch irgendwie schade. Gerade die Individualität der unterschiedlichen Blogs finde ich immer wieder faszinierend!

        Liken

      • Ich hatte damals mehr mit ICQ, Aim oder anderen Messengern zu tun. 😉 Bloggen war irgendwie kein Thema für mich. Irgendwann bekam ich dann plötzlich Lust, es einfach mal zu probieren… Damals noch bei myblog. Da die aber andauernd Ausfälle hatten, bin ich im März 2008 nach WordPress gewechselt.

        Liken

      • Ging mir ähnlich: Ich hatte damals mit IRC angefangen, dann ziemlich viel in Foren geschrieben, wo ich u.a. auch ein Filmtagebuch führte — und daraus ist dann 2006 letztendlich dieses Blog hier entstanden. Wie doch die Zeit vergeht! 😀

        Liken

      • IRC – Chat kenne ich auch noch. Gute Sachen konnte man da mit dem IRC – Programm in den Chats machen. War damals auch 2 Jahre „Chat-Admin“ oder Aufpasser in einem Flirtroom 😆

        Liken

      • Yep, und dann hat man mal dem Falschen die Adminrechte verliehen und schon gab es ein Channel-Takeover und man musste kämpfen wieder „an die Macht“ zu kommen… 😀

        Liken

  3. Oh, vielen Dank für die Nennung! 🙂
    Hier fühle ich mich wohl, nicht nur wegen deiner Filmreviews. Auch deine Laufberichte ermuntern mich immer wieder aufs neue, selbst eine Runde joggen zu gehen. Wenn auch nicht auf diese Distanz und so locker flockig schnell. Zumindest hilft es mir, meinen inneren Schweinehund zu überwinden. 😀

    Liken

    • Na, aber gerne doch! Schließlich hat sich dein Blog doch wirklich gut in der filmischen Blogosphäre etabliert und ich lese es mit wachsendem Vergnügen… 🙂

      Es freut mich übrigens besonders, dass es da draußen tatsächlich Leser gibt, die meinen Laufeinträgen Aufmerksamkeit schenken. Ich denke immer, dass ich die eigentlich nur als Ansporn für mich schreibe. Insofern danke fürs Reinschauen!

      Liken

  4. Besucherschwund? Bei über 500 Followern? 😉 Ich bleibe dir auf jeden Fall treu und danke dir für die erneute Nennung! Bin ja schon das 2. Mal bei den Veteranen. 🙂 Sehr cool, denn ich blogge ja erst seit eineinhalb Jahren.

    Anscheinend gegen den Trend hatte ich in den letzten Wochen für meine Verhältnisse steigende Besucherzahlen; hab aber auch ziemlich viel gepostet… Ob das so weitergehen kann, jetzt da das Schuljahr angefangen hat?

    Liken

  5. Pingback: Media Monday #181 | Tonight is gonna be a large one.

  6. Pingback: Blogroll Reloaded #13 | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.