Run, Fatboy, Run (310)

Heute war ich zum ersten Mal seit zwei Wochen wieder laufen. Diese längere Pause war eher unfreiwillig und dem körperlichen Verfall geschuldet, doch wollte ich es nun endlich einmal wieder anpacken. Es zieht und zwickt zwar noch, doch habe ich es auch bewusst langsam angehen lassen, so dass es recht gut voran ging. Natürlich bin ich wieder an unserem Grundstück vorbeigelaufen, wo ein Regenbogen durch die Wolkendecke spitzte – ich werte das einmal als gutes Omen.

regenbogen

Distance: 8.23 km
Duration: 00:49:49
Avg Speed: 9.91 km/h
Avg Pace: 6:03 min/km
Energy: 660 kcal

Ansonsten gibt es nur wenig zu berichten, außer dass ich mich wieder einmal mit einem arroganten Hundehalter angelegt habe – die Idiotendichte ist hier in der Region wirklich ziemlich hoch. Die Zeit ist natürlich ein wenig enttäuschend, doch Regenbogen und störrische Hundehalter haben mich doch zu sehr ausgebremst. Immerhin war ich einmal wieder laufen. Die letzte Woche ist mit drei Hausbau-Terminen leider auch schon wieder ziemlich dicht, so dass vermutlich nur das Wochenende bleibt…

Im ersten Ohr: Sneakpod #353 – A Most Wanted Man
Im zweiten Ohr: Second Unit #123: Chinatown

5 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (310)

  1. Ich glaub echt ich hab es unglaublich gut getroffen mit den Hunden in Cork, mehr als ein Jahr gelaufen, und eher viel würde ich sagen, und nur ein mal ein Problem gehabt.
    Ansonsten, gut dass du unterwegs warst, über die Zeit sprechen wir jetzt einfach nicht :p

    Gefällt mir

    • Hier ist ja auch nicht jede Begegnung schrecklich, doch bestimmt habe ich bei jedem zweiten bis dritten Lauf ein ähnlich geartetes Erlebnis (und das bei im Schnitt ca. 4-8 Hundebegegnungen pro Lauf).

      Die Zeit, ja ich weiß… 😉

      Gefällt mir

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (311) | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.