Media Monday #153

Seit letztem Montag ist eine aufregende Woche mit langem Wochenende, spaßigen Freizeitaktivitäten und etlichen Planänderungen für das Haus ins Land gegangen. Puh! Auch in der kommenden Woche stehen wieder etliche Termine an, die nebenbei erledigt werden wollen. Nun ist aber erst einmal Montag – und mit diesem gilt es die aktuellen Fragen des Medienjournals zu beantworten. Viel Spaß dabei!

media_monday_153

  1. Eine Freundes-Clique, mit der ich gerne auch einmal abhängen würde, ist ganz klar die Gang aus „Friends“, weil mir Joey, Chandler, Monica, Ross, Rachel und Phoebe in den 90ern bzw. frühen 2000ern doch sehr ans Herz gewachsen sind – fast wie richtige Freunde eben.
  2. Bei den zahllosen Literatur-Verfilmungen frage ich mich ja ein wenig, warum sich noch keiner auf „Replay – Das zweite Spiel“ gestürzt hat, denn die Geschichte bringt eine ganz neue Dimension zur klassischen „Groundhog Day“-Thematik und könnte in den richtigen Händen absolut großartig werden.
  3. Die Grundidee von „Iron Sky“ fand ich ja ziemlich genial, wohingegen mich das Gesamtwerk kaum zu überzeugen wusste, weil der Film seine satirischen Elemente einfach nicht auszuspielen weiß und er über weite Strecken einfach nur zerfahren und langweilig wirkt.
  4. Vampire und Werwölfe, Cowboys und Aliens, Roboter und Aliens, schön und gut, aber PR-Agenturen und Filmblogger wäre doch mal eine richtig coole Combo, denn da prallen Welten oft aufeinander!
  5. Wenn es mich ins Kino verschlägt, erwarte ich mir ein unterhaltsames Filmerlebnis.
  6. Von „Star Wars: Episode VII“ würde ich ja gerne mal eine Lesung besuchen, weil jetzt doch gerade die Leseproben mit allen Schauspielern sein müssten?
  7. Meine zuletzt gelesenes Buch war „Cabinet of Curiosities: My Notebooks, Collections, and Other Obsessions“ von und mit Guillermo del Toro und das war großartig, weil es einen wunderbar detaillierten Einblick in die Gedankenwelten del Toros bietet.

27 Gedanken zu “Media Monday #153

    • Vielleicht wenden sich an dich andere Leute. Bei mir landen alle generischen „Hallo du Blogger, wir haben den supertollsten neuen Film, schau dir den Trailer an und schreib wie toll du ihn fandest!“-Mails inzwischen im Spam. Ganz, ganz, ganz selten kommen mal wirklich interessante und vor allem personalisierte Anfragen.

      Liken

  1. Hachja, die Truppe von Friends ist echt zum Lieben 🙂 Ich finds immer toll, wenn ich mal auf Viva schalte und dann 5 Folgen Friends hintereinander laufen 😀

    Zu 4: Das wird bestimmt ein crazy Horror-Splatter-Film 😀 Nee, aber wäre auf jeden Fall mal eine gute Idee für ein etwas ernsthafteres Drama oder so.

    Liken

    • Ich habe die DVDs von „Friends“ bestimmt schon 5x gesehen, zumindest die ersten vier bis sechs Staffeln. In den letzten Jahren kaum noch, aber es war auch lange Zeit die einzige Serie, die ich auf DVD hatte. Good times!

      Liken

      • Ist auch so ’ne Serie, die man einfach ständig sehen kann, ohne ihrer überdrüssig zu werden. Eben eine perfekte Sitcom mit angenehmen Charakteren 🙂

        Liken

      • Stimmt, die Serie war nicht ohne Grund so erfolgreich. Selbst heute wird ja noch über Reunion-Shows und einen Kinofilm spekuliert. An diesen Erfolg wird so schnell keine andere Sitcom herankommen, wenngleich HIMYM schon nahe dran war – besonders in den ersten Staffeln war die Qualität auch ähnlich hoch.

        Liken

  2. Ja, die „Friends“ sind mir schon auch ans Herz gewachsen, wobei ich da irgendwie zu den Jungs nen besseren Draht hätte, glaub ich. Chandler hätte ich ja auch geheiratet… 😉

    Ihr bekommt Anfragen von PR-Agenturen, Filme zu besprechen??? OK, fühl mich grad noch amateurhaftiger als sonst…

    Liken

    • Chandler hatte ja auch stets die besten Sprüche am Start. Doch Joey und Ross waren auch sehr lustig. Ich mochte aber auch Monica und Rachel, nur mit Phoebe hatte ich so meine Probleme. Wenn man es so nennen mag. Letztendlich auf jeden Fall eine großartige Trupppe!

      Richtige Anfragen sind sehr, sehr dünn gesät. Zu 99% sind es einfach Schreiben an Mailinglisten mit generischem Werbebla. Ist für die Agenturen mit wenig Aufwand verbunden und viele Blogs machen dennoch kostenlos Werbung. Also nichts was man braucht, also keine Sorge! 🙂

      Liken

      • Letztendlich hatte jeder der Friends halt seine Momente und seinen Witz, stimmt schon. Auf jeden Fall sind die Freunde immer gut, wenn man mal schlecht drauf ist – einfach DVD einlegen, fertig! 🙂 Wobei das auch mit den Kiddies aus „That 70s Show“ ganz gut klappt.

        Liken

      • Die Gang um Eric Forman hatte ich mir auch überlegt, doch letztendlich war der Bezug zu den Freunden aus „Friends“ doch noch am stärksten. Sollte ich wirklich dringend einmal wieder schauen. Sitcoms eignen sich für solche Gedanken sowieso gut, da dort nur die unterhaltsamen Aspekte des Lebens abgebildet werden… 😉

        Liken

    • Die wäre auch herrlich! Wie konnte ich die nur vergessen? Vermutlich habe ich abhängen eher auf Dauer interpretiert – und das könnte mit Jerry, George, Elaine und Kramer wohl anstrengend werden… 😉

      Liken

  3. Ich bin im Besitz von Teil 1-6 bin mir aber absolut sicher, dass ich mir Teil 7 sparen werde. Was für eine story soll das sein? Oma Leia und Opa Luke erzählen ihren Enkeln allte Kamellen und plötzlich steht der greise Han Solo in der Stube?

    Stimmt, mir fehlt der besondere Witz, die zündende Ironie bei Iron Sky. So war der film ziemlich blöd. Mel Brooks hätte es besser gekonnt 😉

    Liken

    • Mal noch nicht meckern wegen „Episode VII“ – mit J. J. Abrams ist da, zumindest meiner Meinung nach, der richtige Mann am Start und ich denke das kann durchaus etwas werden. Aber die Fans der alten Trilogie werden ja so oder so jammern… 😉

      Stimmt! Mel Brooks hätte da was draus gemacht. Aber der dreht ja schon länger nichts mehr…

      Liken

      • Ich habe noch nichts über Folge 7 gelesen. Daher frage ich mich, was soll das für eine Story sein? Die bösen sind hinne, der Rest ist auffen Altenteil… Irgendwie habe ich das Gefühl, hier wird irgendeine fiktive story gebastelt nur um dem Merchandising neue Dimensionen zu verpassen.

        Liken

      • Schon damals hatte ja George Lucas eigentlich geplant auch Episode VII bis IX machen zu wollen. Wurde ja nichts. Insofern denke ich durchaus, dass dieses Universum noch Potential für tolle Geschichten besitzt. Man muss es eben nur richtig angehen – und J. J. Abrams ist Fan genug, um das zu wissen.

        Liken

      • Yep, wobei die ersten Setfotos, Videos und Informationen ja jetzt schon nach außen getragen werden. Aber Marketing hatte Abrams ja schon bei „Cloverfield“ und „Super 8“ perfektioniert… 😉

        Liken

  4. Haha, ich habe herzliche gelacht bei deiner Antwort zu 4. XD Ich träume ja immer noch davon, dass ich mal Kinotickets geschenkt bekomme wie so mancher Film-Youtuber, aber davon kann ich wohl noch lange träumen 😉

    Liken

    • Ab und zu bekomme ich schon Einladungen zur Pressevorführungen, aber die sind dann meist so weit weg, dass es sich nicht wirklich lohnt. Ich glaube dafür ist die ganze Sache für mich doch zu sehr Hobby und Ausgleich, als ernsthaftes Projekt.

      Liken

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.