Run, Fatboy, Run (195)

Da ich es letztes Wochenende aufgrund Faulheit des regnerischen Aprilwetters nicht geschafft habe zu laufen, waren die ersten Sonnenstrahlen natürlich besonders verlockend. Da zu Beginn jedoch ein kalter Wind ging, habe ich dennoch lieber noch einmal die warmen Klamotten angezogen, was sich als großer Fehler herausstellen sollte – so eine Hitze!

Distance: 8.23 km
Duration: 00:49:14
Avg Speed: 10.0 km/h
Avg Pace: 5:59 min/km
Energy: 665 kcal

Für die Zeit musste ich gegen Ende ziemlich kämpfen, doch immerhin habe ich so noch knapp die 10 km/h erreicht. Ansonsten war es wirklich nett einmal nicht über große Pfützen springen zu müssen oder mit 3 kg Matsch an der Hose nach Hause zu kommen. Für das Wochenende erhoffe ich mir einen Lauf jenseits der 10 km – dafür muss nun nur noch die Motivation stimmen… 😉

Im ersten Ohr: Fortsetzung folgt S02E20 – Ladies Night
Im zweiten Ohr:
Cocktailpodcast #S2 – Bob in Japan

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (195)

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.