Frohe Weihnachten! (2011)

Ist morgen tatsächlich schon Weihnachten? Das kann nicht sein. Die Welt muss sich täuschen. Ich bin noch nicht soweit!

Dies liegt allerdings nicht daran, dass ich noch keine Geschenke hätte oder keinen Weihnachtsbaum. Es liegt an mir. Dieses Jahr ging es wirklich ungebremst auf den 24. Dezember zu. Keinerlei Entschleunigung. Würden nicht mehr Kerzen brennen und mehr Plätzchen verzehrt werden als im restlichen Jahr, würde ich mich noch Anfang November wähnen.

Doch auch wenn mich mein Zeitgefühl trügt, so ist morgen tatsächlich Weihnachten, weshalb ich euch – meinen stets treuen Lesern – ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und erholsame Feiertage wünschen möchte. Vielleicht gelingt es mir zwischen den Jahren auch meinen Filmkonsum einmal wieder zu steigern. Im Moment glaube ich allerdings noch nicht daran. So oder so wird man sich garantiert auch im neuen Jahr lesen. Bis dahin bleibt mir nur zu sagen: Frohe Weihnachten!

Euer bullion

19 Gedanken zu “Frohe Weihnachten! (2011)

  1. Wünsche dir auch frohe Weihnachten und einen geschmeidigen Rutsch! Mir geht’s übrigens genau wie meinem Vorredner, ohne Schnee kommt einfach nicht das richtige Flair auf. Für mich als Bahnfahrer hat das Wetter aber auch Vorteile 😉

    Gefällt mir

  2. Danke euch allen! 🙂

    @Dos Corazones: Ja, etwas Schnee wäre schon schön. Wir haben ja noch drei Tage. Mal sehen, ob sich da noch was machen lässt.

    @Inishmore: Die Filmberge sollten wir aber auf jeden Fall in Metern messen. Kleinere Maßeinheiten reichen da inzwischen kaum noch aus… 😉

    @Rob: Auch ich als pendelnder Autofahrer war nicht traurig, dass es bis jetzt nicht geschneit hat. Nun aber könnte der Schnee durchaus kommen und dann bis Anfang Januar wieder verschwinden, doch irgendetwas sagt mir, dass dies wohl nichts werden wird.

    @gabelingeber: Hier im tiefsten Frankenlande regnet es auch beständig. Aber geteiltes Leid Wetter ist halbes… äh ja…

    Gefällt mir

  3. Ich wünsche ebenfalls fröhliche Weihnachten und einen fleißigen Weihnachtsmann! 🙂

    Dieses Jahr liegen die Feiertage ja wirklich ungünstig auf den Wochenenden (fast), so dass einem wirklich kaum Möglichkeiten zum frei machen vorher, dazwischen oder nachher bleiben,

    Gefällt mir

  4. Hey, dich gibt es ja auch noch. Schön einmal wieder etwas von dir zu lesen!

    Ja, die Feiertage waren schonmal besser verteilt. Ich habe jedoch Urlaub genommen zwischen den Jahren und kann die stille Zeit deshalb uneingeschränkt genießen. Wobei ich stark vermute, dass die Zeit dank Kind und Familie nicht auch nur annähernd still sein wird… 😉

    Gefällt mir

  5. Wuensche dir auch frohe Festtage! Fuer mich ging es diesmal auch ziemlich schnell, aber bin trotzdem in Stimmung, drauf gefasst und sehr guter Dinge, was die kommenden Tage angeht. Ich hoffe das stellt sich bei dir auch noch ein, ohne allzu viel Stress. 😉

    Gefällt mir

  6. Das erste Weihnachtskaffeetrinken haben wir nun schon hinter uns. Unsere Kleine erholt sich von den ersten Geschenken und schon bald geht es weiter – du siehst, die Stimmung hat mich eingeholt und Feiertagsstress ist ja durchwegs positiver Stress… 😉

    Gefällt mir

  7. Pingback: Konsumrausch 2011 « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.