Run, Fatboy, Run (158)

Nachdem ich heute wieder bereits um 5:30 Uhr das Bett verlassen musste, war ich nicht wirklich in Laufstimmung. Irgendwann muss man es aber wieder anpacken. Insgesamt war es aber auch ein recht guter Ausgleich zum zurzeit herrschenden Arbeitswahnsinn. Eine neue Strecke habe ich auch ausprobiert, die sich leider als Reinfall erwies. Zu viele Steigungen, zu viel Stadt, zu wenig Erfolgsgefühl.

Distance: 6.58 km
Duration: 00:38:10
Avg Speed: 10.3 km/h
Avg Pace: 5:48 min/km
Energy: 524 kcal

Da war ich nach meinem letzten Lauf mit immerhin 10 km Länge deutlich fitter, doch hatte ich bei diesem ja auch keinen 11-stündigen Arbeitstag hinter mir. Je nach Wochenendplanung würde ich beim nächsten Lauf gerne etwas mehr über die näheren Dörfer tingeln, doch dazu brauche ich mehr Zeit und – viel wichtiger – deutlich mehr Energie.

Im Ohr: Sneakpod #192 – Super 8

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (158)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (159) « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.