Gesucht: Neuer Computer

Lange hat er mir treue Dienste geleistet, doch nun macht sich die Altersschwäche bei meinem Rechner langsam und unausweichlich bemerkbar. Deshalb suche ich einen neuen Rechenknecht und habe da auch schon recht konkrete Vorstellungen:

  • Mein alter PC (AMD64 3400/2 GB RAM/200 GB HD) hat – mit nur wenigen Wiederbelebungsversuchen – immerhin sechs lange Jahre durchgehalten. Folglich sollte sich auch der neue entsprechend zukunftssicher geben.
  • Ein Quad-Core sollte es schon sein, u.a. weil ich wieder verstärkt Videos (max. 1080p) bearbeiten möchte. Ob AMD oder Intel ist mir ziemlich egal. Das Preis-/Leistungsverhältnis sollte eben stimmen.
  • Für den Arbeitsspeicher würde ich mir mindestens 6 GB vorstellen. Wenn man mich überzeugt, bleibe ich auch gerne bei 4 GB. Aufrüstbarkeit ist hier natürlich Pflicht.
  • Die Grafikkarte sollte schon ordentlich sein, doch spielen werde ich mit der Kiste wohl nicht. Eventuell packe ich aber einmal wieder Cinema 4D aus. An Anschlüssen sollte es DVI, HDMI und VGA geben.
  • Festplatte sollte schnell (7.200 rpm) sein und so um die 1 TB.
  • Blu-ray-Laufwerk wäre sehr nett, ist aber teuer. Zumindest ein DVD-Brenner sollte aber drin sein.
  • Als Betriebssystem hätte ich gerne Windows 7 in 64 Bit. Welche Version sollte man da nehmen? Home wird wohl ausreichend sein.
  • Preislich würde ich so zwischen 500 und 800 Euro ansetzen. Was eben realistisch ist.
  • Selbst zusammenbauen möchte ich übrigens nicht. Die Schrauberphase habe ich hinter mir. Ich möchte einfach, dass die Kiste läuft.

Hier einmal drei Rechner, die mir so auf Anhieb ins Auge gesprungen sind:

Tipps sind gerne willkommen. Bin aus der Materie nun doch schon ein paar Jährchen raus. Händlerempfehlungen werden auch gerne genommen. Also heraus mit euren Insider-Tipps, damit ich auch in Zukunft eifrig weiterbloggen kann… 🙂

8 Gedanken zu “Gesucht: Neuer Computer

  1. das dritte variante trifft deine anforderungen ja nun nicht ganz, da passt wohl am ehesten variante 1.
    da du recht genaue vortellungen hast, was du willst, aber nicht schrauben willst, wie wärs mit zusammenstellen lassen? wird doch von genug firmen angeboten.

    Liken

  2. Naja, das einzige was bei der dritten Variante schlechter ist, wäre der Arbeitsspeicher. Kann aber auch gut sein, dass 4 GB sowieso erst einmal reicht. Kann da aber leider selbst nicht auf Erfahrungen zurückgreifen.

    Thema zusammenstellen lassen: Es gibt unzählige Firmen, stimmt. Doch welche ist empfehlenswert? Habe schon einige Seiten durchgeklickt und werde fast immer unschlüssiger…

    Liken

  3. Nee, Mac kommt für mich nicht in Frage. Habe schon schlechte Erfahrungen damit gemacht und find die Rechner zudem auch zu teuer für das was sie leisten. Da bin ich wohl einer der letzten, die Windows die Treue halten… 😉

    Liken

  4. OK. 😉

    Wollte es nur vorgeschlagen haben. Du beschreibst nämlich durchaus Aktivitäten, die einem ordentlichen MacBook Pro, iMac oder Mini auf den Leib geschneidert wären.

    Schlechte Erfahrungen mit einem Mac kann man doch eigentlich nur machen, wenn man versucht, darauf Windows zu installieren. *gg*

    Liken

  5. Klar laufen die Sachen auf einem Mac prima, doch erstens fehlt mir dazu die Software und zweitens kenne ich gerne das System, auf dem ich arbeite. Ich weiß auch, dass das für Mac-Verfechter schwer zu verstehen ist, doch… ach, sagen wir einfach Steve Jobs ist egomanischer Maniac und Bill Gates der nette Nerd von nebenan. Das erklärt doch wohl alles! 😉

    Liken

    • Ein Teil von mir rechnet auch damit, dass in einiger Zeit schon das Mac-Universum implodieren wird und die Starbucks- & Facebook-Poser ratlos zurücklässt.

      Liken

      • Das mag vielleicht etwas hart ausgedrückt sein, doch kann ich es zu einem gewissen Grad nachvollziehen. Ich möchte hier allerdings nicht des Glaubenskrieg schüren, deshalb soll jeder einfach mit seinem System glücklich werden… 🙂

        Liken

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.