Warehouse 13 – Season 1

Ein recht aktueller Neuzugang unter den von mir gesehenen Serien ist „Warehouse 13 – Season 1“ aus dem Hause SyFy. Mein Interesse an der Show liegt wohl vor allem in der Verwandheit zur ebenfalls von SyFy produzierten Serie „Eureka“ begründet. Doch ob das 13. Warenhaus da mithalten kann?

warehouse13

Jein. Wie „Eureka“ bietet auch „Warehouse 13“ eine gelungene Mischung aus Humor, Mystery und Technik. In Sachen Atmosphäre ähneln sich die Serien enorm, jedoch hinkt der aktuelle Neuzugang seinem Bruder im Geiste stets etwas hinterher. Die außergwöhnlichen Artefakte reichen meiner Meinung nach oft nicht aus, um das Interesse über 40 Minuten aufrecht zu erhalten. Zudem ist das Warehouse selbst zwar eine toller Handlungsort, jedoch habe ich stets das Gefühl, dass man nicht alle Chancen nutzen würde.

Die Wahl der Schauspieler ist SyFy einmal wieder ausgesprochen gut gelungen. Eddie McClintock, der Agent Pete Lattimer spielt, mochte ich bereits in der zweiten Staffel von „Bones“ und Joanne Kelly bildet als Myka Bering ein wunderbarer Gegenpol. Mulder und Scully lassen Grüßen. Mit Saul Rubinek als Artie Nielsen wird dem Trio zudem eine schrullige Vaterfigur zur Seite gestellt.

Die einzelnen Geschichten um die mysteriösen Artefakte sind mal mehr, mal weniger unterhaltsam. Der ab und zu auftauchende episodenübergreifende Handlungsstrang schien mir etwas forciert und auch erst gegen Ende ausreichend spannend. Dort wurden dann auch wortwörtlich einige Brücken abgebrochen, was ich so nicht erwartet hätte.

Die neue SyFy-Show „Warehouse 13“ ist somit nett anzusehen und kommt ohne sonderlich viel Tiefgang aus, bietet aber dennoch stets gute Unterhaltung. Ob das jedoch ausreicht, damit ich auch nächstes Jahr wieder einschalte? Man wird sehen. Nett mit einigem Potential: 6/10 Punkte.

5 Gedanken zu “Warehouse 13 – Season 1

  1. Von dieser Serie habe ich bis jetzt noch gar nichts gehört. Eddie McClintock gefiel mir auch in „Bones“. Mal schauen, da mich Science-Fiction sowieso interessiert, werde ich mal einen Blick riskieren.
    Warte aber bis die Serie auf DVD verfügbar ist.

    Gefällt mir

  2. @DarKesT: Die Serie ist durchaus sehenswert und ich hatte meinen Spaß dabei. Allerdings ist sie eben weit davon entfernt ein persönlicher Serienklassiker zu werden. Mal sehen wieviel Zeit ich in der nächsten Midseason zur Verfügung habe.

    @Khitos: Der Titel ist doch recht lässig. Erinnert mich an ein altes PC-Spiel mit dem Titel „Bureau 13“, das auch übernatürliche Phänomene zum Thema hatte.

    Gefällt mir

  3. Mir gefällt die Serie recht gut (ich habe bisher 6 Folgen gesehen).
    Einzig und allein die zwei Hauptfiguren Peter und Myka nerven mich ungemein. Die anderen Charaktere finde ich sehr gelungen.

    Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.