Ewoks vs. Höhenangst

Den heutigen Samstag haben wir in einem Hochseilgarten verbracht. Meine bislang erste Erfahrung dieser Art. Normalerweise blicke ich großen Höhen eher respektvoll entgegen, doch man vergisst schnell wie hoch über dem Boden man eigentlich ist, wenn man mit seinen einen Kräften kämpft. Geschicklichkeit und Körpergefühl – man beachte die grazile Haltung – wurden heute wahrlich zu Genüge beansprucht.

hochseilgarten

Die sechs Parcours waren teils wirklich knifflig und fordernd, doch der Spaß kam dabei nie zu kurz. Ein Gruppenerlebnis der ganz besonderen Art. Morgen werde ich mich mit einem dicken Muskelkater an diverse Balken, Reifen, Seilbahnen und andere Hindernisse Wegstrecken erinnern. Hat enorm viel Spaß gemacht und wird mit Sicherheit wiederholt werden!

5 Gedanken zu “Ewoks vs. Höhenangst

  1. Von einem Hochseilgarten habe ich bis jetzt auch noch nie was gehört. Aber man lernt nie aus. 😉
    Da werden Erinnerungen an früher wach, als man noch auf jeden Baum klettern wollte und mit ein paar Brettern Baumhütten gebaut hat.
    Mal schauen ob es sowas bei mir in der Schweiz auch gibt. 🙂

    Nachtrag: Mit etwas Hilfe von Dr. Google habe ich schnell herausgefunden dass es sogar bei mir in der Ostschweiz sowas gibt.

    Gefällt mir

  2. Stimmt, die kindheitlichen Baumklettereien waren wirklich toll! Im Hochseilgarten läuft das allerdings etwas zivilisierter und nach genauen Regeln ab, wenngleich auch dort die Kinder diejenigen sind, die mit dem meisten Selbstvertrauen an die Sache rangehen. Vielleicht weil sie selbst noch ständig jeden Baum erklimmen.

    Nun denn kann es in der Schweiz ja auch hoch hinaus gehen! 😉

    Gefällt mir

  3. Pingback: Run, Fatboy, Run (031) « Tonight is gonna be a large one.

  4. Pingback: Happy Birthday Blog! « Tonight is gonna be a large one.

  5. Pingback: Meru (2015) | Tonight is gonna be a large one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s