The Office (US) – Season 5

Wieder einmal geht ein Jahr im turbulenten Papiergeschäft zu Ende. Nachdem die vierte Staffel aufgrund des Autorenstreiks nur verkürzt lief, konnte „The Office (US) – Season 5“ wieder über die geplante Länge unterhalten.

office_s5_1

Es ist wirklich erstaunlich, wie lange die amerikanische Version von „The Office“ nun schon ihre Qualität hält. Selbst schwierige Storylines, wie die Beziehung zwischen Jim und Pam, werden aufrecht erhalten. Ohne künstliches Drama. Ohne unglaubwürdig zu werden. Ohne den Humor zu verlieren. Wirklich grandios. Des Weiteren wird die Beziehung zwischen Michael und Holly nahezu schon im Keim erstickt, was Potential bietet Scrantons besten Chef noch mehr leiden zu sehen. Natürlich auf ganz spezielle Art und Weise.

Ihren Höhepunkt findet die Staffel für mich in der Kündigung Michaels und der darauffolgenden Schaffung der Michael Scott Paper Company. Hier jagt wirklich ein komödiantischer Höhepunkt den nächsten. Auch die äußerst gelungene Charakterentwicklung kommt hier wieder einmal voll zum Tragen, wenn sich Michael – trotz einer gewissen Inkompetenz – als besserer Chef erweist, als der strukturierte Charles Minor.

Trotz aller humoristischen Gemeinheiten lieben die Autoren ihre Figuren und das merkt man. Besonders im Staffelfinale gab es einige wirkliche schöne Szenen und ich bin nun gespannt, wie sich die große Überraschung auf das Leben von Jim und Pam und Dunder Mifflin Scranton in seiner Gesamtheit auswirkt. Wieder einmal sehr gelungen: 9/10 Punkte.

9 Gedanken zu “The Office (US) – Season 5

  1. Ich fand die 5. Staffel leider mit Abstand die schwächste, muss ich sagen. Vor allem die Folgen mit Holly gingen meist komplett an meinem Humorzentrum vorbei.

    Mit der Story um die Michael Scott Company und dem neuen Boss bei Dunder Mifflin Scranton hat man in der Tat ein Highlight setzen können, das war Comedy wie in besten Anfangszeiten. Ich hätte natürlich lieber mehr Konflikte Michael-Toby, Jim-Dwight oder Spinnereien von Creed gesehen. Und über Andy Bernard schreib ich nix mehr.

    Für die 100. Folge und das Staffelfinale fand ich den Saisonabschluss eher mittelmäßig. Mit Mühe noch 5 von 6 Punkten auf meiner Skala.

    Liken

  2. Die Sache mit Holly fand ich eigentlich recht schön. Also für Michael. Man hat gesehen, dass da draußen tatsächlich jemand ist, der auf seiner Wellenlänge liegt. In der naiven Zweisamkeit einfach nett, aber – zugegebenermaßen – weniger lustig, als der Rest der Staffel.

    Ansonsten fand ich das Verhältnis zwischen Humor und Charakterszenen recht ausgewogen. Sicher nicht mehr ganz so frisch, wie zu Beginn, doch dass ich „The Office“ stets immer noch als erstes schaue, zeugt – für mich – eindeutig von der Qualität der Serie.

    Dass ich eben die 100. Folge gesehen habe, war mir übrigens gar nicht bewusst…

    Liken

  3. Mein Senf geht die Tage dazu online. Aber da wird man wieder merken, dass wir zwei Serien wirklich unterschiedlich wahrnehmen. Erneut das Phänomen, dass du für gewöhnlich einen Punkt mehr gibst als ich. Aber auch, da dein Höhepunkt der Staffel für mich den Tiefpunkt darstellte. Nichtsdestotrotz hält die Serie auch für mich ihr Niveau – nur verordnen wir beide das Niveau der Serie eben – wie gesagt – unterschiedlich.

    Liken

  4. Ich bewerte Serien – vor allem half hour comedys – hauptsächlich nach ihrem Unterhaltungswert und da gibt es in meinen Augen zurzeit kaum etwas besseres, als „The Office“. Ich denke, wenn ein Leser bei uns beiden liest, bekommt er wohl einen ziemlich umfassenden Eindruck einer Serie. Wir sollten uns zusammentun… 😉

    Liken

  5. Pingback: Better Off Ted – Season 1 « Tonight is gonna be a large one.

  6. Pingback: Hangover – OT: The Hangover « Tonight is gonna be a large one.

  7. Pingback: The Office (US) – Season 9 | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.